Videokonferenz-Roadshow

Fliegende Händler bei Logitech

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Bei der Roadshow rund um die Videokonferenzlösungen von Logitech konnten sich die Überflieger unter den Händlern freuen: Zum Abschluss ging es in München zum Bodyflying in der Jochen Schweizer Arena.

Um Fachhändlern seine Videokonferenzprodukte näher zu bringen, hat der Peripheriespezialist Logitech seine Händler zu einer Roadshow an mehreren Stationen in ganz Deutschland eingeladen. Den Schluss machte München.

Hier erwartete die Reseller eine luftige Attraktion: Nach den Präsentationen ging es in den Windkanal. In der brandneuen Jochen Schweizer Arena kann so der freie Fall simuliert werden, ganz ohne Flugzeug und Fallschirm. Wie sich die die fliegenden Händler im mehr als 160 km/h schnellen Luftstrom geschlagen haben, sehen Sie in unserer Bildergalerie.