Freecom Computer

03.06.1998

BERLIN: Ein Laufwerk, das bis zu 650 MB an Daten auf einmal beschreibbare CD-R- oder wiederbeschreibbare CD-RW-Medien speichert, stellt die Freecom Computer Peripherie GmbH vor. Das Gerät soll voraussichtlich ab April lieferbar sein. Für den Sommer plant das Unternehmen ein Traveller-DVD/CD-Laufwerk, mit dem der Anwender neben Audio- und Daten-CDs auch DVD-ROMs und CD-RWs lesen kann. Ein externes DVD-RAM-Laufwerk, das 5,2 GB an Daten speichert, ist ebenfalls geplant. Die neuen Geräte sollen eine Firewire-Schnittstelle erhalten und sowohl über den Druckerport als auch über PC Card an den PC anzuschließen sein.Bereits ab März soll es den Einbausatz Drive In für CD-ROM-, DVD-ROM-und CD-RW-Laufwerke sowie für CD-Brenner geben. Die mitgelieferte Installationssoftware sorgt dafür, daß der PC oder das Notebook die externen Komponenten erkennt und eine Datenübertragung mit bis zu 1.200 Kbps zur Verfügung steht. Der Einbausatz kostet rund 100 Mark. (ali) Halle 12, Stand A52

Zur Startseite