Router-Freiheit

Fritzbox Cable am Vodafone-Kabelanschluss einrichten

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.

Fritz!Box für Telefonie vorbereiten

Menüpunkt Zugangsdaten auswählen
Menüpunkt Zugangsdaten auswählen

Nun geht es an die Einrichtung der Fritz!Box sowie der Telefonnummern und der Telefone. Dazu ist es wichtig, dass die Fritz!Box mit der neusten Version der Firmware ausgestattet ist. Bei älteren Versionen sind eventuell die spezifischen Vodafone-Einstellungen noch nicht implementiert.

Registerkarte IPv6 aufrufen
Registerkarte IPv6 aufrufen

Unter dem Menüpunkt Internet finden Sie den Punkt "Zugangsdaten". Klicken Sie auf die Registerkarte "IPv6".

Die IPv6-Anbindungsoption wechseln
Die IPv6-Anbindungsoption wechseln

Standardmäßig ist die Option "Immer ein Tunnelprotokoll für die IPv6-Anbindung nutzen aktiviert. Wechseln Sie unter IPv6-Anbiendung auf die Option "Immer eine native IPv4-Anbindung nutzen (empfohlen)".

Rufnummer einrichten

Menüpunkt Telefonie aufrufen
Menüpunkt Telefonie aufrufen

Um nun die Rufnummern anzulegen, wechseln Sie im Bereich "Telefonie" zum Menüpunkt "Eigene Rufnummern".

Neue Rufnummer einrichten
Neue Rufnummer einrichten

Klicken Sie auf "Neue Rufnummer" und halten Sie die Zugangsdaten bereit, die Sie von Vodafone erhalten und gespeichert haben.

Telefonie-Anbieter auswählen
Telefonie-Anbieter auswählen

Wählen Sie als Anbieter "Vodafone Kabel" aus. Sollte Vodafone nicht unter den Anbietern aufgeführt sein, kann das darauf hindeuten, dass Sie nicht die neueste Firmware verwenden. In diesem Fall sollten Sie erneut ein Update durchführen. Geben Sie nun die Vorwahl ohne vorgestellte 0 und die Rufnummer(n) sowie Ihre Zugangsdaten ein und klicken zuletzt auf "Weiter".

Statusanzeige der Rufnummern
Statusanzeige der Rufnummern

Ob die Einrichtung erfolgreich war, können Sie an dem grünen Statuspunkt vor der jeweiligen Rufnummer erkennen.

Zur Startseite