Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Präsident

Führungswechsel bei Samsung Deutschland

20.02.2009
Die Samsungs Electronics GmbH in Schwalbach hat einen neuen Chef: Sun Woo Lee löst Seung Kak Kang ab.
Sun Woo Lee ist der neue Mann an der Samsung-Deutschland-Spitze
Sun Woo Lee ist der neue Mann an der Samsung-Deutschland-Spitze

Die Samsungs Electronics GmbH in Schwalbach hat einen neuen Chef: Sun Woo Lee wird neuer Präsident und Geschäftsführer. Der neue starke Mann an der Spitze der Deutschlandniederlassung des koreanischen Konzerns löst Seung Kak Kang ab. Kang war fünf Jahre lang im Amt und tritt nun die Rückreise nach Korea an.

Bei Samsung betont man den bei koreanischen Unternehmen üblichen Wechsel in Führungspositionen. In unternehmensnahen Kreisen wird jedoch vermutet, dass Kang nicht die hochgesteckten Ziele des koreanischen Headquarters erreicht habe. Seine Zukunft bei Samsung ist noch ungewiss.

Sein Nachfolger, Sun Woo Lee, ist in Schwalbach kein Unbekannter: Von 1989 bis 1994 arbeitete er als Marketing Manager für Speichermedien bei der Samsung Semiconductor Europe GmbH. Vor seinem Amtsantritt bei der Samsungs Electronics GmbH war Lee Präsident der Samsung Electronics Taiwan. (awe)