Mehr virtuelle Trainings und vereinfachte Re-Zertifizierung

Fujitsu renoviert Partnerprogramm Select



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der japanische Hardware-Hersteller will individuellere Schulungen anbieten und eine flexiblere Zertifizierung für seine Partner schaffen.

Fujitsu hat den Zugang zum "Select"-Partnerprogramm für seine Reseller erneut vereinfacht. Im Rahmen des aktualisierten Programms sollen sich etwa IT-Verkäufer zum hochkompetenten Tech-Berater weiterentwickeln können. Dazu gibt es individuellere und stärker auf die Partner zugeschnittene Trainings.

Santosh Wadwa, Head of Product Channel Sales CE bei Fujitsu, hat insbesondere die Wünsche der Partner bei der Verbesserung des Programms berücksichtigt.
Santosh Wadwa, Head of Product Channel Sales CE bei Fujitsu, hat insbesondere die Wünsche der Partner bei der Verbesserung des Programms berücksichtigt.
Foto: Fujitsu

Die bisher verbindlichen Ablaufdaten für die Select-Expert-Akkreditierung wurden entfernt. So entfällt die kontinuierliche Erneuerung des Expert-Status, wenn alle zugrundeliegenden Profilzertifikate vorliegen. Zudem adressiert das Programm die Bedürfnisse der Partner individueller, damit diese gut gerüstet auf die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden reagieren können.

Jede Select-Expert-Zertifizierung bleibt nun solange bestehen, bis die Select Academy im entsprechenden Profilpfad eine Aktualisierung vornimmt. Bei jedem Update werden die betroffenen Partner individuell zur Zertifikatserneuerung eingeladen.

Fokus auf Umsatz und Kompetenz

„Wir haben uns das Feedback unserer Partner zu Herzen genommen und unser Select Partnerprogramm vereinfacht“, sagt Santosh Wadwa, Head of Product Channel Sales Central Europe bei Fujitsu. „Select Experts müssen nur noch Akkreditierungstrainings absolvieren, wenn sich fachliche Änderungen beim relevanten Thema ergeben haben.“

„Durch diese gezielten Trainingspläne sparen sich unsere Partner Zeit und Ressourcen“, ergänzt Wadwa. „Sie können damit systematisch Fokus auf Umsatz und Kompetenzaufbau legen und ihre Kunden bei immer komplexeren Problemstellungen kompetent beraten.“

Spezielle Trainings zum Select Circle Partner

Eine weitere Schulungsinitiative betrifft von Fujitsu handverlesene Partner, die mit allem ausgestattet werden, was digital versierte Experten für eine lösungsorientierte Beratung benötigen. Dabei werden klassische Verkaufsmethoden mit einer intensiven Produktportfolio-Schulung kombiniert. Neben E-Learning-Elementen, Frontalunterricht mit virtuellen Schulungsleitern und Praxisübungen kann zudem ein mehrmonatiges, nachgelagertes Personal Coaching gebucht werden.

Der individuelle Trainingsplan der Select Circle Partner konzentriert sich vor allem auf die Bereiche Hybrid Cloud, hyperkonvergente Infrastrukturen sowie Datenintegrität und wird durch Technologien wie Künstliche Intelligenz, IoT sowie Kenntnissen zu ausgesuchten vertikalen Märkten ergänzt.

Durchführung und weitere Informationen

Sämtliche Trainings, ob live oder online, erfolgen durch die Fujitsu Select Academy. Die Auswahl reicht von Produktschulungen über Verkaufstechniken bis hin zur technischen Ausbildung. Zudem sind wöchentliche Angeboten auf der TechCommunity-Plattform mit dem Schwerpunkt Technik geplant, ergänzt durch verkaufsorientierte Webinare. So sollen Techniker und Verkaufsexperten gemeinsam das volle Potenzial der digitalen Transformation für ihre Kunden erschließen.

Umfassendere Informationen zum neuen Programms stellt Fujitsu unter den Links für sein Select Partner Program, dem Partner-Portal und der Channel TechCommunity-Plattform zur Verfügung.

»

Das "New Normal" gestalten

Ein besonderes Jahr, ein besonderer Kongress! Vom 25. August15. September 2020 widmen wir uns in den digitalen Systemhauskongress SESSIONS jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags vertieft einem Aspekt unseres Leitthemas: „Mit Kunden das ‚New Normal‘ gestalten“.
Infos unter: www.systemhauskongress-chancen.de!

Zur Startseite