Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Termin enthüllt

Google I/O 2018 startet am 8. Mai

31.01.2018
Von Denise Bergert
Die diesjährige Google I/O-Entwicklerkonferenz findet vom 8. bis 10. Mai 2018 im Shoreline Amphitheatre in Mountain View, Kalifornien statt.

Wie schon im vergangenen Jahr enthüllte Google den Termin für seine Entwicklerkonferenz Google I/O 2018 ebenfalls wieder über mehrere Rätsel. Mit Hilfe von mehr als 100 Discord-Nutzern ist es dem IT-Magazin The Verge in dieser Woche gelungen, die Herausforderungen zu meistern. Die Google I/O 2018 findet demnach vom 8. bis 10. Mai im Amphitheatre in Mountain View im US-Bundesstaat Kalifornien statt.

Google enthüllt den Termin für die diesjährige Google I/O.
Google enthüllt den Termin für die diesjährige Google I/O.
Foto: Google

Das diesjährige Rätsel um den Google-I/O-Termin umfasste unter anderem das Absuchen von Räumen in Google Maps. In diesen versteckten sich Hinweise wie etwa ein Ananas-Kuchen – möglicherweise eine Namensandeutung für die neue Android-Version P, die laut The Verge Android Pineapple heißen könnte.

Auf der Google I/O im vergangenen Jahr standen unter anderem Android Oreo, der Google Assistant, Google Photos und das Daydream-Headset im Mittelpunkt. Auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz wird die Enthüllung der nächsten Android-Version erwartet. Da der Alexa- und Siri-Konkurrent Google Assistant auch bereits auf der CES bei Google im Mittelpunkt stand, werden auch auf der Google I/O 2018 neue Enthüllungen zum digitalen Assistenten erwartet. (PC-Welt)