Android, BlackBerry

Gwava Retain archiviert mobile Kommunikation



Simon Hülsbömer betreut als Senior Project Manager Research Studienprojekte in der Marktforschung von CIO, CSO und COMPUTERWOCHE. Zuvor entwickelte er Executive-Weiterbildungen und war rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur tätig. Hier zeichnete er u.a. für die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz verantwortlich.
Mit "Retain Mobile" bietet der Archivierungsspezialist Gwava nun auch eine Lösung für die dauerhafte Speicherung von SMS/MSS und Anruflisten von Android- und BlackBerry-Smartphones.
Retain Mobile ist Bestandteil der GWAVA Retain-Suite.
Retain Mobile ist Bestandteil der GWAVA Retain-Suite.
Foto: GWAVA

Mit "Retain Mobile" bietet der Archivierungsspezialist Gwava nun auch eine Lösung für die dauerhafte Speicherung von SMS/MSS und Anruflisten von Android- und BlackBerry-Smartphones.
von Simon Hülsbömer (Computerwoche)
Je mobiler die Unternehmen werden, desto wichtiger wird es unter Compliance-Gesichtspunkten, Informationen über gesendete und empfangene Nachrichten zu sichern. Retain Mobile ist Bestandteil der Unified-Archivierungs-Lösung "Retain" von GWAVA. Die Android-Variante unterstützt als App alle Versionen der Plattform ab 2.2.

Die App speichert alle SMS- und MMS-Nachrichten sowie die Anruflisten und sendet alle Daten automatisch an das Retain-Archiv, das Gwava als On-Premise und Cloud-Variante anbietet. Die archivierten Daten können so jederzeit durchsucht, wiederhergestellt und für eDiscovery-Zwecke oder im Falle von Rechtsstreitigkeiten veröffentlicht werden.

Ebenfalls unterstützt wird BlackBerry ab Version 10 respektive Enterprise Server 4.1. Hier werden zusätzlich die Informationen des BBM (Blackberry Messenger) und PIN-Nachrichten gesichert - direkt über den BlackBerry Enterprise Server (BES). BlackBerry-Anwender benötigen daher keine eigene App.
(Der Beitrag wurde von der CP-Schwesterpublikation Computerwoche übernommen / rb)

Zur Startseite