Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Geschäftsführer

Heinz Kierchhoff ergänzt Team Neusta



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die bestehende Führung der Bremer Unternehmensgruppe wurde ergänzt. Gründer Carsten Meyer-Heder will sich aus der Holding zurückziehen.

Heinz Kierchhoff ist seit Mai 2018 neu in der Geschäftsführung der Team Neusta GmbH. Team Neusta-Gründer Carsten Meyer-Heder will sich aufgrund seines politischen Engagements als CDU-Kandidat für das Bürgermeisteramt der Hansestadt aus dem operativen Geschäft der Holding zurückziehen.

Mit Volkswirt Dr. Heinz Kierchhoff erhält die Team Neusta GmbH einen erfahrenen Geschäftsführer für das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe.
Mit Volkswirt Dr. Heinz Kierchhoff erhält die Team Neusta GmbH einen erfahrenen Geschäftsführer für das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe.
Foto: Team Neusta

Der promovierte Volkswirt Kierchhoff hat Erfahrung in der Markt- und Wirtschaftsforschung sowie in der Politik- und Unternehmensberatung. Er war 2008 an der Gründung des Bremer Start-Ups Aitainment beteiligt, die heute Sportradar Virtual Gaming GmbH heißt und zum Schweizer Sportradar Konzern gehört. Carsten Meyer-Heder war bei der Gründung als Investor mit der Neusta Holding involviert.

Vor seinem Aktivitäten im Sportwettgeschäft baute Kierchhoff von 1999 bis 2001 das Bremer Büro der Prognos AG auf, war danach Bereichsleiter für Unternehmensentwicklung und Auslandsakquisitionen bei der Wirtschaftsförderung Berlin sowie anschließend bis 2007 als COO eines Berliner Start-Ups tätig.

"Ich habe in den vergangenen Jahren einen engen Kontakt zu Team Neusta gepflegt. Insbesondere die gesamte Philosophie und das darauf gründende beeindruckende Wachstum entsprechen meinen Vorstellungen erfolgreichen Managements", erklärt Geschäftsführer Heinz Kierchhoff.

Die gesammelten Personalmeldungen der KW 26 finden Sie hier