Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nach drei Jahren an der Spitze

HP-Chef Riecher verlässt das Unternehmen

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Jan Riecher, General Manager und Managing Director bei HP in Deutschland und Österreich wird am Jahresende den Drucker- und PC-Hersteller auf eigenen Wunsch verlassen.

HP muss sich nach einem neuen Deutschlandchef umsehen: Der bisherige General Manager und Managing Director für Deutschland und Österreich, Jan Riecher, steht dem Unternehmen nur noch bis Ende Dezember 2018 zur Verfügung. Sein Weggang erfolge „auf eigenen Wunsch“, wie HP bestätigt.

Jan Riecher, General Manager und Managing Director für Deutschland und Österreich bei HP, wird den Konzern zum Jahresende verlassen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
Jan Riecher, General Manager und Managing Director für Deutschland und Österreich bei HP, wird den Konzern zum Jahresende verlassen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
Foto: HP

Eine Entscheidung über die Nachfolge an der HP-Deutschlandspitze ist noch nicht gefallen. Dies soll in den nächsten Wochen erfolgen. Nick Lazaridis, President EMEA Region bei HP würdigt die Verdienste Riechers: „Jan hat mit seinem Team in Deutschland und Österreich in den vergangenen drei Jahren eine beeindruckende Neupositionierung am Markt mit einem beachtlichen Wachstum bei Umsatz, Profit und Marktanteilen erreicht“, erklärt er. Dies habe in einem der größten IT Märkte in der Region EMEA entschiedend zur Neupositionierung von HP als Marktführer und wesentlich zu den sehr guten Geschäftsergebnissen der Region beigetragen.

Lesen Sie auch: HP lobt Prämien für Sicherheitslücken in Druckern aus

Jan Riecher übernahm Ende 2015 kurz nach der Aufspaltung von HP Inc. und HPE den Chefposten von Jochen Erlach. Davor war er General Manager, EMEA Solutions Business. Er kam 1989 als Produktmanager zu HP. Nach verschiedenen Positionen im Produktmarketing wechselte er 1993 in den Vertrieb. 1999 übernahm er dann Aufgaben in auf EMEA-Ebene.