Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Cyberport-Tochter

HQ Patronen verstärkt Geschäftsführung

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Cyberport hat beim im Juli zugekauften Druckerzubehör-Spezialisten HQ Patronen für Verstärkung in der Geschäftsführung gesorgt und den erfahrenen Handels-Experten Jens Kranz in das Unternehmen geholt.
Kommt von Baur zu HQ Patronen: Jens Kranz
Kommt von Baur zu HQ Patronen: Jens Kranz
Foto: Cyberport

HQ Patronen, führender Online-Spezialist für Tinte, Toner sowie Bürobedarf und seit Mitte Juli ein Tochterunternehmen von Cyberport, hat zum 1. Oktober seine Geschäftsführung um Jens Kranz erweitert.

Jens Kranz wird künftig die Vertriebsbereiche B2B und B2C sowie den HR-Bereich verantworten. Benjamin Maurer bleibt für Einkauf, Produktmanagement und Logistik zuständig; Stefan Siebenberg übernimmt die Schwerpunkte Technologie, Finance und Business Development. Die Verstärkung der Geschäftsführung soll es möglich machen, die Vertriebswege von HQ Patronen weiter zu optimieren und auszubauen. Mit Kundenorientierung und exzellentem Service will HQ Patronen den Erfolg des Unternehmens sichern, darauf soll sich die Geschäftsführung weiter konzentrieren und zusätzliches Know-How in den Themengebieten Marketing und Sales aufbauen.

Erfahrener Handels-Experte

Jens Kranz war bereits für verschiedene große Handelsunternehmen in Leitungsfunktionen tätig, zuletzt als Geschäftsführer Marke und Vertrieb bei Baur. Davor hat er als Unternehmensberater führende Händler bei Strategie- und Restrukturierungsthemen unterstützt. Helmar Hipp, Beiratsvorsitzender von HQ Patronen und Geschäftsführer von Cyberport, dazu: "Mit Jens Kranz gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten für Handel und E-Commerce, der exzellente Kenntnisse im B2B- und B2C-Umfeld mit ins Unternehmen bringt. Mit der Verteilung der Führungsverantwortung auf mehrere Schultern wird die Basis für weiteres Wachstum von HQ Patronen gelegt."

2006 mit der Wiederaufbereitung von Tonern gestartet, beschäftigt HQ Patronen an den beiden Standorten Hamburg Hafencity und dem Logistikzentrum im niedersächsischen Seevetal heute mehr als 130 Mitarbeiter und beliefert eine Million Privat- und Firmen-Kunden sowie 2.000 Händler in 39 Ländern. (mh)

Lesetipp: Ist Cyberport der beste Fachhändler?