Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Great Place to Wok in Hannover

Ideenfabrik und Workshops mit den Chefs von ITGAIN

05.04.2019
Anzeige  ITGAIN wurde erneut als Great Place to Work in der ITK ausgezeichnet. Das Unternehmen aus Hannover sucht vor allem Software Engineers, Fachexperten für ­Versicherung und Banking und AI-Spezialisten.
Bei ITGAIN arbeiten IT- und Fachexperten mit den Schwerpunkten Design, Architektur, Entwicklung und Qualitätssicherung. Das Unternehmen wurde erneut als Great Place to Work in der ITK ausgezeichnet, Platz 21 in der Größenklasse 101 bis 500 Mitarbeiter.
Bei ITGAIN arbeiten IT- und Fachexperten mit den Schwerpunkten Design, Architektur, Entwicklung und Qualitätssicherung. Das Unternehmen wurde erneut als Great Place to Work in der ITK ausgezeichnet, Platz 21 in der Größenklasse 101 bis 500 Mitarbeiter.
Foto: ITGAIN

Bei der ITGAIN GmbH arbeiten IT- und Fachexperten mit den Schwerpunkten Design, Architektur, Entwicklung und Qualitätssicherung. Das Unternehmen sorgt von der Zieldefinition über die Projektplanung und -steuerung bis hin zur Einführung für die optimale Umsetzung von Geschäftsprozessen in Informationssysteme. So werden Anwendungen und Infrastruktur von Unternehmen zukunftsfähig und qualitätssicher gemacht. Mit Kompetenz, Konstanz und Kreativität - und immer mit Herz und Verstand.

Herausragende Initiativen

Ideenfabrik
In regelmäßigen Abständen werden die Mitarbeiter aufgefordert, sich in einem kreativen Workshop zu treffen, um Geschäftsideen zu entwickeln. Sie präsentieren die Ergebnisse der Ideenfabrik im Business-Development-Gremium, welches über die weitere Ausarbeitung der Geschäftsidee entscheidet.

Mitarbeiterspende
Wir fördern die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Mitarbeiter mit einer jährlichen Spende von 250 Euro. Jeder Kollege, der sich für eine gemeinnützige Organisation einbringt, kann sie beantragen und damit ein Projekt fördern, das ihm am Herzen liegt.

Arbeitsgruppen
Wir bieten eine Vielzahl von Arbeitsgruppen an. Die Geschäftsführung nimmt in der Regel persönlich an diesen Arbeitskreisen teil, um Mitarbeiteraktivitäten durch geeignete Maßnahmen zu unterstützen und zu fördern. Hier können Mitarbeiter Ideen und Vorschläge in Richtung Unternehmensleitung direkt kommunizieren und begründen.

Per Stricker, Geschäftsführender Gesellschafter: "Die Arbeit nimmt im Leben einen so großen Teil ein, dass sie unbedingt positiv gestaltet sein sollte. Wir halten es daher mit dem chinesischen Sprichwort: 'Wenn du eine Stunde lang glücklich sein willst, schlafe. Wenn du einen Tag lang glücklich sein willst, geh fischen. Wenn du ein Jahr lang glücklich sein willst, habe ein Vermögen. Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, liebe deine Arbeit.'"
Per Stricker, Geschäftsführender Gesellschafter: "Die Arbeit nimmt im Leben einen so großen Teil ein, dass sie unbedingt positiv gestaltet sein sollte. Wir halten es daher mit dem chinesischen Sprichwort: 'Wenn du eine Stunde lang glücklich sein willst, schlafe. Wenn du einen Tag lang glücklich sein willst, geh fischen. Wenn du ein Jahr lang glücklich sein willst, habe ein Vermögen. Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, liebe deine Arbeit.'"
Foto: ITGAIN

Das sagen die Mitarbeiter:

91 Prozent der Mitarbeiter ­sagen, dass ihnen bei ITGAIN viel Verantwortung übertragen wird.

"Ich habe kompletten Handlungsspielraum bei der Erschließung neuer Kunden: Selbständiges Arbeiten, Vertrauen und der Arbeitsbereich liegt in der eigenen Verantwortung. Das habe ich so bisher in keinem Unternehmen gehabt."

Kontakt für Bewerber

www.itgain-consulting.de/karriere

Derzeit suchen wir vor allem Software Engineers, Fachexperten für ­Versicherung und Banking und AI-Spezialisten.