Infineon-Tochter Qimonda verkauft Inotera-Beteiligung ... (zwei)

13.10.2008
Micron kündigte an, die gekaufte Inotera-Beteiligung eventuell mit ihrem Joint Venture MeiYa Technology zusammenschließen zu wollen. Nach Einschätzung von Micron-President Mark Durcan wird die Transaktion in rund sechs Wochen abgeschlossen sein. Durch den Kauf soll nach Aussage des Managers der Marktanteil von Micron auf dem Speicherchipmarkt erhöht werden.

Micron kündigte an, die gekaufte Inotera-Beteiligung eventuell mit ihrem Joint Venture MeiYa Technology zusammenschließen zu wollen. Nach Einschätzung von Micron-President Mark Durcan wird die Transaktion in rund sechs Wochen abgeschlossen sein. Durch den Kauf soll nach Aussage des Managers der Marktanteil von Micron auf dem Speicherchipmarkt erhöht werden.

Die Inotera Memories Inc ist ein im Jahr 2003 von dem taiwanischen Technologiekonzern Nanya Technology Corp und der Qimonda AG gegründetes Gemeinschaftsunternehmen zur Herstellung von Speicherchips.

Webseiten: http://www.qimonda.com http://www.infineon.com http://www.micron.com http://www.inotera.com DJG/ncs/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.

Zur Startseite