Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Zwei neue Distributoren

InFocus vertreibt nun auch über Delo und L&R



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Insbesondere den Ausbau des Vertriebsnetzwerks für die Collaboration-Produktlinie hat der US-Hersteller im Blick, als er die beiden Distributoren mit ins Boot nahm.

InFocus begrüßt mit der Recklinghausener Delo Computer GmbH sowie der L&R IT Vertriebs GmbH aus Kamen zwei neue Vertriebspartner an Bord. Ab sofort vertreiben diese die Präsentations-, Videoconferencing- und Collaboration-Produktlinie des Spezialisten für visuelle Kommunikation.

Mondopad (Bild), BigTouch, JTouch und DigiEasel bieten mit FullHD- oder 4K-Auflösung, leistungsstarker Touch-Technologie und, je nach Produkt, einen integrierten Windows-Rechner samt Softwarelösung für Videoconferencing, Digital Signage und Collaboration im Großformat.
Mondopad (Bild), BigTouch, JTouch und DigiEasel bieten mit FullHD- oder 4K-Auflösung, leistungsstarker Touch-Technologie und, je nach Produkt, einen integrierten Windows-Rechner samt Softwarelösung für Videoconferencing, Digital Signage und Collaboration im Großformat.
Foto: InFocus

Mit den beiden neuen Partnerschaften setzt InFocus auf den Ausbau seines Collaboration-Geschäfts mit seinen interaktiven Large Format Displays. Neuester Zugang im Portfolio sind die 65-Zoll-Versionen von Mondopad, BigTouch und JTouch.

Als Vorteile preist der Hersteller unter anderem eine gestochen scharfe Full HD-Auflösung, kapazitive Touch-Technologie und AntiGlare-Ausstattung an. Die Displays können zudem mit brillanter, farbintensiver Bildqualität selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen punkten und seien im harten Touch-Einsatz unempfindlich, erklärt InFocus.

"Mit den Display-Lösungen können wir unser Portfolio in Bezug auf zukunftsfähige Präsentationstechnik weiter ausbauen - und mit InFocus haben wir dafür jetzt einen erfahrenen Experten an der Hand", erläutert Michael Jacobi von der L&R IT Vertriebs GmbH.

"Die leistungsstarken, interaktiven Produkte von InFocus ergänzen unser Angebot ideal - wir freuen uns sehr über die erfolgversprechende Partnerschaft mit InFocus", ergänzen Astrid Sievers und Christoph Kinner von der Delo Computer GmbH.

DIGITAL INNOVATION Award - bewerben Sie sich jetzt!

"Wir sehen im Collaboration-Segment branchenübergreifend hohes Potenzial und sind glücklich, dass wir mit Delo und L&R dafür zwei starke Partner gewinnen konnten, mit denen wir den Marktzugang für unsere Display-Lösungen weiter ausbauen", so Christoph Cyrol, EMEA Marketing Manager bei der InFocus Corporation. (KEW)