Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Solutions & Services in DACH

Ingolf Hahn verantwortet Lösungsportfolio bei Exclusive Networks



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die deutsche Niederlassung des Value Added Services- und Technologieunternehmens mit Hauptsitz in Frankreich hat seit Anfang des Jahres einen neuen Director Solution Services.

Der langjährige CEO und Experte für Sicherheit und Vertrieb, Ingolf Hahn, will vor allem das Potenzial im Bereich Managed Services für seinen neuen Arbeitgeber nutzen. Exclusive Networks will diesen in den kommenden Monaten durch neue Angebote erweitern und führt dazu bereits entsprechende Gespräche.

Ingolf Hahn, Director Solutions & Services DACH bei Exclusive Networks: „Ich freue mich, zurück in der Distribution zu sein und innovative Ideen in das Unternehmen einzubringen."
Ingolf Hahn, Director Solutions & Services DACH bei Exclusive Networks: „Ich freue mich, zurück in der Distribution zu sein und innovative Ideen in das Unternehmen einzubringen."
Foto: Exclusive Networks

Als Director Solutions & Services bei Exclusive Networks leitet Hahn die Sparte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit verantwortet Hahn neben Trainings und Schulungen auch die Beratungen für neue Produkte im Rahmen von Presales-Aktivitäten sowie Installationen im Reseller-Auftrag. Weiterhin fällt der First- und Second-Level-Support in seinen Bereich.

Zu Exclusive Networks kommt Hahn von Telekom Security, wo er als Principal Solution Sales Manager für den Vertrieb an Großkunden zuständig war. In der deutschen IT-Szene ist Ingolf Hahn als Mitgründer und Geschäftsführer des Distributors Entrada bekannt. Nach dem Verkauf an Westcon, blieb Hahn noch bis April 2012 beim Konzern. Danach gründete er den Spezialdistributor Gallo IT, der 2015 Insolvenz beantragte. Hahn beriet danach als freier Consultant zu Sicherheitsthemen, bis er sich im Mai 2016 bei T-Systems engagierte.

Hahn habe sich unter anderem wegen der Erfolgsgeschichte des Unternehmens in den vergangenen Jahren und der Möglichkeit flexibel in einem dynamischen Umfeld agieren zu können für Exclusive Networks entschieden, teilt der Dienstleister weiter mit. Erweiterungen und Neuerungen können die Partner im Laufe dieses Jahres vor allem bei Managed Services erwarten.

"Vor allem für SOC gibt es bereits gute Ansätze in der Gruppe", deutet Ingolf Hahn, Director Solutions & Services bei Exclusive Networks, an. "Wir suchen diesbezüglich nach Partnerschaften und haben bereits schon gute Partnerschaften gefunden, um das Thema Security Operations Center gegenüber den Systemhäusern zu vermarkten." (KEW)