Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Sicherheitskameras und Videoüberwachung

Ingram Micro erweitert Angebot mit Hanwha Techwin

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Dornacher Niederlassung des US-Distributors und die Tochter des südkoreanischen Misch-Konzerns mit Europasitz in London haben den Vertrieb von Videolösungen vereinbart.

Videoüberwachungslösungen zum besten Preis-Leistungsverhältnis sind das Ziel der Kooperation zwischen der Ingram Micro Distribution GmbH und der Hanwha Techwin Europe, die vor dem Verkauf als Samsung Techwin bekannt war. Ab sofort bietet der Distributor mit den IP-Video-, analogen und hybriden Systemen für professionelle Sicherheitsanwendungen des Herstellers eine größere Angebotsvielfalt im Bereich Physical Security.

Jörg Hamann, Country Manager DACH bei Hanwha Techwin Europe, will mit Unterstützung von Ingram Micro die Marktposition in der Region stärken.
Jörg Hamann, Country Manager DACH bei Hanwha Techwin Europe, will mit Unterstützung von Ingram Micro die Marktposition in der Region stärken.
Foto: Ingram Micro

Hanwha Techwin Europe steht für qualitativ hochwertige Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen, werben die Dornacher für ihren neuen Partner. Durch die neue Zusammenarbeit bietet Ingram Micro seinen Resellern ein umfangreicheres Angebot an innovativen Technologien sowie einen qualifizierten Customer Service.

Mit einer dreijährigen "Gewährleistung" erweitert der Hersteller die gesetzliche Dauer. Zudem bietet Hanwha Techwin eine erweiterte fünfjährige Herstellergarantie für Silber-, Gold- und Diamant-STEP-Partner an. Das Programm deckt Ersatzteile und die Arbeitszeit für Reparaturen von IP-Kameras und Netzwerk-Video-Rekorder ab, die seit März 2017 verkauft wurden.

Von der erweiterten Garantie ausgenommen sind Kameras mit Vergrößerungs- und Fokussierungsfunktion sowie Schwenk- und Neige-Motorbaugruppen, Schleifringe und Festplatten. Weitere und detailliertere Informationen können Ingram Micro-Fachhändler per E-Mail erhalten.

Klaus Donath, Executive Director Value Business bei Ingram Micro, erwartet eine steigende Nachfrage im Bereich Sicherheitsprodukte.
Klaus Donath, Executive Director Value Business bei Ingram Micro, erwartet eine steigende Nachfrage im Bereich Sicherheitsprodukte.
Foto: Ingram Micro

"Mit Hanwha Techwin Europe erweitern wir unser Physical Security-Angebot um robuste und zuverlässige Sicherheitsprodukte. Wir erwarten künftig eine steigende Nachfrage nach Physical Security-Lösungen, die erheblich zum Schutz von Wertgegenständen aber auch des öffentlichen Raums beitragen", so Klaus Donath, Executive Director Value Business bei Ingram Micro.

Jörg Hamann, Country Manager DACH bei Hanwha Techwin Europe Limited erklärt weiter: "Gerade im Bereich Sicherheitstechnik spielen vertrauensvolle Partnerschaften eine wichtige Rolle. Mit Ingram Micro haben wir einen langjährig erfahrenen Distributor gefunden, um unsere Marktposition nachhaltig zu stärken." (KEW)

Lesetipp: Darauf sollten Sie bei der Videoüberwachung achten