Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Server- und Storage-Konfigurator

Ingram Micro stellt Supermicro Tool vor



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Dornacher Distributor bietet seinen Fachhändlern ein Werkzeug zur Assemblierung von Lösungen des kalifornischen Server-Herstellers an.

Wie deutsche Niederlassung des US-Broadliners Ingram Micro Inc. mitteilt, können ab sofort individuelle Server- und Storage-Lösungen der Super Micro Computer Inc. über einen Konfigurator betriebsbereit bestellt und gefertigt werden. Einfach in der Bedienung, können die User die einzelnen Komponenten schrittweise zu einem kompletten System inklusive Betriebssystem und Garantieerweiterung zusammenstellen. Die Preise und Verfügbarkeiten werden dabei in Echtzeit angezeigt.

Atila Kaplan, Director Core Solutions bei Ingram Micro, stellt den Supermicro-Konfigurator als praktische Unterstützung für den Handel vor.
Atila Kaplan, Director Core Solutions bei Ingram Micro, stellt den Supermicro-Konfigurator als praktische Unterstützung für den Handel vor.
Foto: Ingram Micro

Für die Zusammenstellung von Servern und Storage hat Ingram Micro ein eigenes Tool entwickelt, das gezielt die Anforderungen der SMB-Klientel bedient. Fachhändler können auf den Baukasten ab sofort zugreifen und ihn dank seiner intuitiv gestalteten Benutzeroberfläche auch gleich nutzen, verspricht der Distributor.

Kontrollierte Konfiguration

Die einzelnen Komponenten lassen sich per Klick auswählen und zum gewünschten System zusammensetzen. Eine integrierte Plausibilitätskontrolle prüft dabei automatisch, ob Art und Anzahl der Bestandteile miteinander kompatibel sind. Während des Vorgangs werden Preise und Verfügbarkeiten in Echtzeit angezeigt. Zudem kann der Reseller das passende Betriebssystem sowie bei Bedarf auch eine Garantieerweiterung hinzufügen.

Die Assemblierung der Hardware sowie der Testlauf der Systeme werden danach komplett im Ingram Micro Logistikzentrum in Straubing durchgeführt. Dadurch minimiert sich die Produktions- und Lieferzeit von der Bestellung bis zur Installation. Der optional zubuchbare Vor-Ort-Service und die After-Sales-Beratung komplettieren das Angebot.

Lesetipp: Elf Tonnen geballte Rechen-Power

„Speziell im SMB-Umfeld sind unkomplizierte Tools gefragt, mit denen unsere Partner Server- und Storage-Konfigurationen nach individuellen Vorgaben zeitnah anbieten und betriebsbereit liefern können“, erklärt Atila Kaplan, Director Core Solutions bei Ingram Micro. „Diese Anforderungen decken wir mit dem Supermicro Konfigurator komplett ab. Mit dem optionalen After-Sales-Service oder der Garantieerweiterung unterstützen wir den Reseller zudem dabei, sein Geschäft mit passenden Serviceangeboten auszuweiten.“

Auf der Ingram Micro TOP am 21. Mai 2019 im MOC München können sich die Besucher im Rahmen eines Workshops einen ersten Eindruck vom neuen Supermicro-Konfigurator machen. Registrierte Fachhandelskunden von Ingram Micro Unter können hier auf das Tool zugreifen.