Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Datenerfassung und Point-of-Sale

Ingram Micro und Advantech Service-IoT vereinbaren Vertrieb



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die europäische Niederlassung des US-Distributors hat eine europaweite Vertriebspartnerschaft mit der Germeringer Tochter des Taiwan-Konzerns geschlossen.

Ingram Micro erweitert sein Data Capture und POS-Portfolio um die Produkte der Advantech Service-IoT GmbH. Der Hersteller aus Germering war vor der Eingliederung in die Advantech-Gruppe zum Jahresbeginn 2019 als Dlog GmbH bekannt. Das Produktportfolio von Logistik- über Retail-Lösungen bis zu konfigurierbaren Industriecomputern für Spezial-Anwendungen steht ab sofort den Ingram Micro-Kunden aus ganz Europa zur Verfügung.

Michael Kreft, Head of Sales der Advantech Service-IoT GmbH, will die Produkte und Lösungen via Ingram Micro über die DACH-Region hinaus bekannt machen.
Michael Kreft, Head of Sales der Advantech Service-IoT GmbH, will die Produkte und Lösungen via Ingram Micro über die DACH-Region hinaus bekannt machen.
Foto: Ingram Micro

Industrie-PCs, Fahrzeugterminals und Tablets werden dabei von Advantech Service-IoT in Deutschland entwickelt und produziert. Neben den Produkten aus Germering sind auch Lösungen der Konzernmutter Advantech im Portfolio, das unter anderem auch POS- und Digital Signage-Lösungen, IoT-Sensoren sowie Box-PCs umfasst.

„Ingram Micro verfügt über ein starkes Vertriebsnetzwerk und eröffnet uns den breiten Zugang zu den europäischen Fachhandelskunden", erklärt Michael Kreft, Head of Sales bei Advantech Service-IoT GmbH. "Dank Ingram Micros Erfahrung und Partnernähe können wir die Kunden zielgerichtet ansprechen.“

Mark Cheetham, Director DC/POS EMEA bei Ingram Micro, sieht erweiterte Möglichkeiten für die Zielgruppen Lager und Logistik.
Mark Cheetham, Director DC/POS EMEA bei Ingram Micro, sieht erweiterte Möglichkeiten für die Zielgruppen Lager und Logistik.
Foto: Ingram Micro

„Unsere Partnerschaft mit Advantech Service-IoT bietet uns vielfältige Lösungen, die unser Einzelhandelsportfolio stärken", so Mark Cheetham, Director DC/POS EMEA bei Ingram Micro. "Durch die Dlog-Fahrzeugterminals gewinnen wir zudem völlig neue Möglichkeiten für die Lager- und Logistikbranche."

Martin Hümmecke, Director Specialty Solutions bei Ingram Micro, schätzt den neuen Partner als Unterstützung für den Handel in der Region.
Martin Hümmecke, Director Specialty Solutions bei Ingram Micro, schätzt den neuen Partner als Unterstützung für den Handel in der Region.
Foto: Ingram Micro

„Mit den hochwertigen, leistungsstarken Produkten sowie der Nähe und dem lokalen Verständnis von Advantech Service-IoT für den deutschen Markt können wir unsere Kunden noch besser bei anspruchsvollen Abläufen in Einzelhandel, Logistik, Vertrieb und Produktion unterstützen“, sagt Martin Hümmecke, Director Specialty Solutions bei Ingram Micro, über den Stellenwert der neuen Kooperation für Deutschland.

Weitere Informationen zu den Lösungen von Advantech Service-IoT erhalten Fachhandelspartner bei Ingram Micro per E-Mail unter diesem Link.