Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CEO Manfred Schöttner verlässt den Hersteller

Interims-Profi Rolf Unterberger wechselt zur Cherry Gruppe



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Ab sofort leitet der langjährige Manager, Vorstand und CEO mit IT-Hintergrund die Geschicke der Traditionsmarke aus Auerbach in der Oberpfalz.

Manfred Schöttner scheidet wunschgemäß altersbedingt im Mai 2018 nach fast 39 Jahren aus der Geschäftsführung der Cherry GmbH aus, die sich seit 2016 im Besitz der Hamburger Beteiligungsgesellschaft Genui GmbH befindet. Seine Rolle übernimmt ab 2. Mai 2018 Rolf Unterberger, der gemeinsam mit CFO Bernd Wagner die neue Geschäftsführung stellt.

Rolf Unterberger (rechts) folgt auf Manfred Schöttner und wird neuer Geschäftsführer der Cherry Gruppe.
Rolf Unterberger (rechts) folgt auf Manfred Schöttner und wird neuer Geschäftsführer der Cherry Gruppe.
Foto: Cherry

Rolf Unterberger war von 1978 bis 2008 in verschieden Positionen für Siemens tätig und bekleidete dort im Laufe seiner Karriere diverse Führungspositionen in Europa und Asien bis hin zum Bereichsvorstand. Im Anschluss war er vier Jahre Managing Director für Accenture. Er gründete das Beteiligungsunternehmen RMU Capital, dessen CEO er ebenfalls ist, und ist zudem weiterhin Partner und Geschäftsführer der Unternehmensberatung Executive Interim Partners GmbH.

Weitere Positionen des Maschinenbau- sowie Diplom-Wirtschaftsingenieurs waren Tätigkeiten als Vorstand bei der Frequentis AG oder CEO bei Keymile GmbH. Die internationale Vertriebs- und Distributionserfahrung sowie die Expertise im Bereich Innovation und Produktentwicklung des 51-Jährigen seien für sämtliche Geschäftsbereiche relevant, teilt Cherry weiter mit.

Rolf Unterberger erklärt: "Ich freue mich, die Cherry Gruppe gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen erfolgreich weiter zu entwickeln. Ich bin überzeugt, starke Impulse zur Realisierung der Wachstumspotentiale setzen zu können, unter anderem aufgrund meiner internationalen Vertriebserfahrung nicht zuletzt im dynamischen chinesisch-asiatischen Markt."

Manfred Schöttner (Archivbild) scheidet auf eigenen Wunsch nach fast 39 Jahren bei Cherry als CEO altersbedingt aus.
Manfred Schöttner (Archivbild) scheidet auf eigenen Wunsch nach fast 39 Jahren bei Cherry als CEO altersbedingt aus.

"Ich danke Manfred Schöttner für seine langjährige Tätigkeit im Unternehmen", so Hartmut Jenner, Beiratsvorsitzender der Cherry Gruppe. "Manfred hat Cherry über fast 39 Jahre stark geprägt und die Herauslösung aus dem ZF-Konzern in die Eigenständigkeit erfolgreich gesteuert. Es freut mich, dass uns gemeinsam mit ihm eine sehr gute Stabübergabe gelungen ist.

Manfred Schöttner ergänzt: "Cherry war immer ein besonderes Unternehmen mit besonderen Menschen. Für mich war es immer Privileg und Ehre, für Cherry und seine Kunden zu arbeiten. Ich danke allen Cherry-Mitarbeitern an allen Standorten und Wegbegleitern für das starke Miteinander und die Unterstützung in den letzten Jahrzehnten - ohne sie hätte ich nichts erreicht!" (KEW)

Hier lesen Sie weitere aktuelle Personalmeldungen