INTERVIEW/SAP verzeichnet in Asien schwächere Nachfrage

06.11.2008
SINGAPUR (Dow Jones)--Die SAP AG verzeichnet in Asien eine sich abschwächende Nachfrage und geht davon aus, dass die Marktbedingungen in der Region bis Ende 2009 schwach bleiben werden. Hintergrund sei das wirtschaftliche Umfeld, sagte Geraldine McBride, bei SAP President für die Region Asia-Pacific Japan, zu Dow Jones Newswires.

SINGAPUR (Dow Jones)--Die SAP AG verzeichnet in Asien eine sich abschwächende Nachfrage und geht davon aus, dass die Marktbedingungen in der Region bis Ende 2009 schwach bleiben werden. Hintergrund sei das wirtschaftliche Umfeld, sagte Geraldine McBride, bei SAP President für die Region Asia-Pacific Japan, zu Dow Jones Newswires.

Bei den Softwareerlösen erwartet der Walldorfer Softwarekonzern in Asien weiterhin ein stabiles, prozentual zweistelliges Plus. Der Zuwachs dürfte aber geringer ausfallen als in den Vorquartalen.

DJG/DJN/kla/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.