Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Tablet

iPad 2018: Apple soll ein 9,7-Zoll Modell für 259 USD bringen

Stephan Wiesend schreibt für die Computerwoche als Experte zu den Themen Mac-OS, iOS, Software und Praxis. Nach Studium, Volontariat und Redakteursstelle bei dem Magazin Macwelt arbeitet er seit 2003 als freier Autor in München. Er schreibt regelmäßig für die Magazine Macwelt, iPhonewelt und iPadwelt.
Laut Digitimes soll Apple noch 2018 ein neues und besonders günstiges iPad 9,7-Zoll auf den Markt bringen.

Wie die gut informierte Zeitung Digitimes aus Taiwan jetzt berichtet, soll Apple schon im zweiten Quartal 2018 ein neues iPad mit 9,7-Zoll-Bildschirm auf den Markt bringen. Mit einem Preis von 259 US-Dollar ziele Apple damit auf preissensible Kunden. Laut Quellen von Digitimes werde das Gerät vermutlich einen neuen Preiskrieg mit den Konkurrenten Samsung, Amazon, Huawei und Lenovo auslösen.

 Ein besonders günstiges iPad soll 2018 erscheinen.
Ein besonders günstiges iPad soll 2018 erscheinen.
Foto: Apple

Zielgruppe für das Gerät wären neben Privatkunden auch Industrie und der Dienstleistungssektor. Für die Produktion ist angeblich Compal verantwortlich, für das PCB sind Compeq und United Printed Circuit Board zuständig. Apple hatte erst 2017 ein günstiges Einsteiger-iPad vorgestellt, das im US-Store ab 329 Dollar kostet. Die Verkaufszahlen der iPads sind allerdings schon länger im Sinken, aktuell verkautft Apple etwa 10 Millionen Geräte pro Quartal. (Macwelt)