Darüber staunt das Internet

iPhone-Zaubertrick zum Nachmachen



Simon Lohmann ist Redakteur bei macwelt.de.
Dieser unbekannte iPhone-Trick grenzt schon fast an Magie. Auf Instagram verblüfft ein Nutzer tausende Zuschauer mit einem kurzen Video, in dem er den Trick vorführt.
iPhone-Zaubertrick zum Nachmachen
iPhone-Zaubertrick zum Nachmachen
Foto: Shutterstock.com/sergo1972

Auf Instagram sieht man so manche iPhone-Tricks, die das geschulte iOS-Auge natürlich schon kennt. Manche iPhone-Funktionen sind aber tatsächlich so gut in iOS 15 versteckt, dass wohl viele Nutzer gar nicht von ihrer Existenz wissen. So etwa der folgende Trick, der von einer Instagram-Nutzerin stammt und von einer großen Meme-Seite aufgegriffen wurde und tausende Nutzer verblüfft. Besitzen Sie ein iPhone und ein iPad, können Sie dieses Feature auch gleich selbst ausprobieren:

  1. Wählen Sie ein Foto auf Ihrem iPhone aus, und ziehen Sie Daumen, Zeige- und Mittelfinger so auf dem Display mittig zusammen, als würden Sie etwa einen sehr kleinen Gegenstand vom Display aufheben wollen oder aus einem Bild auf Ihrem iPhone herauszoomen wollen.

  2. Wenn Ihnen die Fingerbewegung gelungen ist, erscheint auf dem Bildschirm ein kleiner Hinweis mit "Kopieren". Falls Sie es nicht hinbekommen sollten (geben Sie nicht gleich auf, es bedarf etwas Übung), können Sie alternativ auch auf den Share-Button am unteren linken Bildschirmrand tippen und darüber "Foto kopieren" wählen.

  3. Wenden Sie sich nun Ihrem iPad zu und fügen Sie das Bild über folgende Wischbewegung in eine App, wie etwa Notizen, Mail oder Nachrichten ein. Wichtig hierbei: Sie müssen zuvor einmal in die App tippen, damit der Text-Cursor angezeigt wird. Halten Sie nun Daumen, Zeige- und Mittelfinger zusammen und bewegen Sie alle Finger voneinander weg. Etwa so, als würden Sie in ein Bild auf Ihrem Display hineinzommen wollen. Alternativ können Sie einmal auf den Bildschirm tippen und anschließend "Einfügen" auswählen.

  4. Das Foto wird nun auf Ihr iPad übertragen.

Dieser Trick funktioniert auch mit Texten und grundsätzlich allem, was man kopieren kann. Seine volle Wirkung kann der Trick natürlich nur mit der entsprechenden Fingerbewegung entfalten.

Das Feature ist keinesfalls neu, das Zauberwort lautet "Gemeinsame Zwischenablage". Mit der allgemeinen Zwischenablage können Sie "Inhalte wie Text, Bilder, Fotos und Videos auf einem Apple-Gerät kopieren und dann auf ein anderes Apple-Gerät übertragen", so Apple.

Die allgemeine Zwischenablage funktioniert mit jedem Mac, iPhone, iPad oder iPod touch, die Geräte müssen sich lediglich in der Nähe befinden und folgendermaßen eingerichtet sein:

  • Jedes Gerät ist mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet.

  • Auf jedem Gerät ist Bluetooth aktiviert.

  • Auf jedem Gerät ist WLAN aktiviert.

  • Auf jedem Gerät ist Handoff aktiviert.

Um Handoff auf dem Mac zu aktivieren, gehen Sie in die Systemeinstellungen, klicken Sie dann auf "Allgemein". Anschließend aktivieren Sie den letzten Punkt "Handoff zwischen diesem Mac und deinen iCloud-Geräten erlauben". Auf dem iPhone, iPad und iPad touch gehen Sie in die "Einstellungen", tippen auf "Allgemein" und anschließend "Handoff".

(Macwelt)

Zur Startseite