Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

NTT Data-Tochter schluckt Goldfish ICT

Itelligence Benelux übernimmt niederländischen SAP-Berater

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Mit der Übernahme stärkt die Gruppe vor allem ihr Engagement in Benelux. Die Klientel und Mitarbeiter des Utrechter Beratungshauses profitieren vom internationalen Know-how der Holding.

Die Goldfisch ICT wird Teil der Itelligence Gruppe und kommt wie diese unter das Dach des japanischen NTT Data-Konzerns. Durch die 100-prozentige Übernahme erhält die Benelux-Holding des SAP-Beratungshauses vor allem auch Zugang zu erfolgversprechenden Wachstumsbranchen.

Norbert Rotter, CEO der Itelligence AG: „Das Itelligence SAP-Portfolio schafft in diesem Marktsegment ein enormes Innovationspotenzial für unsere neuen Benelux-Kunden.“
Norbert Rotter, CEO der Itelligence AG: „Das Itelligence SAP-Portfolio schafft in diesem Marktsegment ein enormes Innovationspotenzial für unsere neuen Benelux-Kunden.“
Foto: itelligence

Goldfish ICT wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet heute als Full-Service-Provider neben Prozess- und IT-Beratung basierend auf SAP-Lösungen auch umfangreiche Managed Services an. Rund 70 Mitarbeiter beraten namhafte Kunden des Food- und Agrarsektors, Wissenschaft und Chemie. Management und Mitarbeiter der Goldfish ICT setzen ihre Karrieren bei Itelligence fort.

Rene Caubo, General Director und Gründer der Goldfish ICT erklärt: "Goldfish ICT ist nun bereit für den nächsten Schritt seiner Entwicklung. Viele unserer Kunden sind erfolgreich und haben ihr Business über ihre lokalen Märkte hinaus ausgeweitet. Ich freue mich, dass wir unseren Kunden eine internationale Perspektive und unseren Mitarbeitern neue Möglichkeiten bieten können. Beide profitieren vom engmaschigen internationalen Netz und dem breiteren Portfolio von Itelligence."

Wim Jansen, Managing Director Itelligence Niederlande: "Mit mehr als 200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 40 Millionen Euro werden Goldfish und Itelligence Benelux einer der führenden SAP-Partner in den Niederlanden."

"Mit Goldfish verstärken wir unsere Präsenz in der wirtschaftlich bedeutenden Benelux-Region. Wir erschließen uns interessante, wachstumsstarke Kunden, insbesondere aus der Pharmabranche, dem Bereich Life Sciences sowie dem Lebensmittel- und Agrarsektor", erklärt Norbert Rotter, CEO der Itelligence AG. "Wir freuen uns über das Know-how der branchenerfahrenen Goldfish-Kollegen, das wir zukünftig weltweit nutzen werden." (KEW)

Lesetipp: Wie NTT Data seine Mitarbeiter bindet