Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Archivierung in der DACH-Region

John Wegman wird Managing Director bei Iron Mountain



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die US-Spezialisten für das Archivieren physischer und digitaler Dokumente wollen in der deutschsprachigen Region wachsen.

Die Iron Mountain Incorporated mit Hauptsitz in Boston hat Ende 2017 John Wegman zum Managing Director für die DACH-Region ernannt. Der Strategie-Experte soll internationale Unternehmen der Region bei ihren Herausforderungen im Rahmen der Digitalisierung unterstützen.

John Wegman, Managing Director DACH bei Iron Mountain, soll den Kunden die vielfältigen Dienstleistungen des Unternehmens rund um Management, Lagerung und Logistik von Akten, Daten und Kunstgegenständen näher bringen.
John Wegman, Managing Director DACH bei Iron Mountain, soll den Kunden die vielfältigen Dienstleistungen des Unternehmens rund um Management, Lagerung und Logistik von Akten, Daten und Kunstgegenständen näher bringen.
Foto: Iron Mountain

Als Managing Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz soll Wegman mit seiner langjährigen Erfahrung das Wachstum von Iron Mountain in DACH weiter entwickeln und stärker auf internationale Anforderungen ausrichten.

John Wegman startete nach Abschluss seines Bachelor und Master-Studiums in verschiedenen Management-Positionen bei Chep, einem Unternehmen der Brambles Limited, von wo er 2008 zum Schwesterunternehmen Recall als Director of Global Strategy wechselte. Dort bekleidete er ab 2011 den Posten des Geschäftsführers für Deutschland und der Schweiz. Im Zuge der Übernahme durch Iron Mountain hatte er dann ab 2016 die Position des Managing Directors Schweiz inne.

"Mein Ziel ist es, den Kunden die neuen Technologien näher zu bringen, um sie auf die neuen Anforderungen durch die Digitalisierung vorzubereiten", erläutert John Wegman. "Wir bei Iron Mountain schützen das, was für unsere Kunden wertvoll ist. Heutzutage stellt die in digitalen Archiven enthaltene Information ein wichtiges Unternehmens-Asset dar, das es Compliance-gerecht zu verwalten und gegen Risiken wie Cyberattacken und IT-Sicherheitsbedrohungen zu schützen gilt." (KEW)