Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Für mehr Präsenz in der DACH-Region

Jürgen Venhorst neuer Country Manager bei Netwrix

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
Netwrix bietet eine Plattform, die Einblicke in die Datensicherheit gibt und Optionen zur Risikoreduzierung in hybriden Cloud-Umgebungen aufzeigt. Jürgen Venhorst soll 2019 die strategische Restrukturierung des Vertriebs für Deutschland, Österreich und die Schweiz umsetzen.

Netwrix hat Jürgen Venhorst als Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz geholt. Er folgt auf Gerald Lung, der seit Sommer 2016 zunächst als Channel Manager, dann als Country Manager, das Geschäft für das US-amerikanische Unternehmen in Deutschland aufgebaut hat.

Jürgen Venhorst ist seit Januar 2019 Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Netwrix.
Jürgen Venhorst ist seit Januar 2019 Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Netwrix.
Foto: G Data

Venhorst war zuletzt bei G Data. Er hatte dort kurz nach seinem Amtsantritt als Sales Director für die DACH-Region Anfang 2016 den Direktvertrieb eingestellt und das für die Partnerbetreuung verantwortliche Team erheblich aufgestockt. Nun soll Venhorst bei Netwrix Vertriebs- und Channel-Partnerschaften ausbauen und für Umsatzwachstum sorgen. Vor seiner Zeit bei G Data war Venhorst unter anderem bei Proofpoint, als Director Channel Sales EMEA bei Blue Coat (inzwischen Symantec), sowie bei Cisco und Novell in nationalen und internationalen Vertriebspositionen tätig.

"Mein Ziel ist es, unsere Vertriebsaktivitäten, die Markenpositionierung und die Marktposition in der Region weiter auszubauen", erklärt Venhorst. "Der Fokus wird auch auf der Zusammenarbeit, den Beziehungen und der Unterstützung unserer Partner liegen, indem wir ihnen verbesserte Zertifizierungs- und Befähigungsinstrumente zur Verfügung stellen."

Die Datensicherheitsplattform von Netwrix

Netwrix bietet eine Datensicherheitsplattform an. Sie erleichtert die Identifizierung und Klassifizierung vertraulicher, von branchen- oder regionsspezifischen Regulierungen wie PCI DSS 3.0 oder DSGVO betroffener und unverzichtbarer Daten. Der Speicherort spielt dabei keine Rolle. Herzstück des Angebots ist der Netwrix Auditor. Ihn gibt es unter anderem für Active Directory, Azure AD, Windows File Server, Exchange, Office 365, SharePoint, Windows Server, SQL Server, Oracle-Datenbanken, NetApp- und VMWare-Umgebungen.

Über eine Restful-API und Add-ons lassen sich unter anderem auch Kunden mit Produkten von Nutanix, Service Now, Splunk, AWS, IBM QRadar, AlienVault und Solarwinds bedienen. Eigenen Angaben zufolge hat das Unternehmen weltweit über 10.000 Kunden, die mit den Lösungen Insider-Bedrohungen in eigenen Rechenzentren und der Cloud aufspüren oder Compliance-Audits durchführen.