Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Führung in EMEA

Juniper Networks holt Marcus Jewell

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der US-Netzwerkausrüster hat für seine Geschäfte in der Region einen neuen Vizepräsidenten und General Manager verpflichtet.

Marcus Jewell ist neuer SVP und GM für das Geschäft von Juniper Networks, Inc. in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Er verantwortet die komplette Vertriebsorganisation sowie die Vertriebs- und Channel-Strategien des Unternehmens.

Marcus Jewell, Senior Vice President und General Manager EMEA bei Juniper Networks, bewundert das Unternehmen seit langem.
Marcus Jewell, Senior Vice President und General Manager EMEA bei Juniper Networks, bewundert das Unternehmen seit langem.
Foto: Juniper Networks

Jewell arbeitet von der EMEA-Zentrale in Amsterdam aus, wo sich auch das regionale Executive Briefing Center, Proof-of-Concept-Labor, der technische Support sowie ein OpenLab für Test, Zusammenarbeit und Innovation für Kunden und Partner befinden. Er wird einen großen Teil seiner Zeit mit Kunden und Partnern in der gesamten Region verbringen

Marcus Jewell kommt von Brocade Communications, wo er seit 2011 tätig ist und zuletzt das EMEA-Geschäfts leitete. Zuvor war er als Global Head für den Software-Vertrieb von Brocade verantwortlich. Jewell hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Technologie-Branche und eine Reihe von Senior Sales-Positionen in Netzwerkfirmen inne, unter anderem 1997 bis 2004 Jahre bei MiTech und danach fünf Jahre bei Mitel.

"Ich habe Juniper als Unternehmen wegen seiner Integrität und der Qualität seiner Technologien seit vielen Jahren bewundert. Ich bin der Meinung, dass die aktuellen Wachstumschancen in EMEA für Juniper sehr gut sind: Innovative, leistungsfähige und sichere Netzwerke, die die digitale Transformation in Unternehmen, bei Cloud- und Service-Providern vorantreiben, sind enorm wichtig. Ich freue mich sehr, das Team künftig zu leiten und ich erwarte, dass wir gemeinsam Großartiges leisten werden", erklärt Marcus Jewell, SVP und GM für EMEA bei Juniper Networks. (KEW)