Nach der Zusammenführung Mitte 2019

Kai Grunwitz wird Chef von NTT Deutschland

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Nachdem NTT Ltd. am 1. Juli 2019 auch in Deutschland gestartet ist, steht der Chef des IT-Dienstleisters hier zu Lande fest: Es ist Kai Grunwitz.

Unter dem Dach der NTT Ltd. finden sich unter anderem Unternehmen wie NTT Security (früher Integralis), e-shelter und Dimension Data. Der Systemintegrator NTT Data agiert nach wie vor selbständig, dorthin wurde auch SAP-Systemhaus Itelligence integriert.

Kai Grunwitz, Geschäftsführer von NTT in Deutschland: "Ich bin sehr stolz, NTT in Deutschland in eine neue und spannende Ära zu führen."
Kai Grunwitz, Geschäftsführer von NTT in Deutschland: "Ich bin sehr stolz, NTT in Deutschland in eine neue und spannende Ära zu führen."
Foto: NTT Ltd.

Kai Grunwitz hat zum 1. Oktober 2019 die Leitung von NTT Ltd. in Deutschland übernommen. Er wird an Andrew Coulsen, CEO Europe der NTT Ltd. berichten. Zuletzt hat Grunwitz bei der NTT-Gruppe das Geschäftsfeld Security in der EMEA-Region verantwortet - früher bei NTT Security (ex-Integralis) angesiedelt.

das könnte Sie auch interessieren: NTT Data Deutschland baut Geschäftsleitung um

Der Diplomkaufmann blickt auf eine 25-jährige Karriere in der IT-Branche zurück. Nach seinem Studium an der Universität Mannheim startete Grunwitz als Account Manager bei Compuware, es folgten die Stationen Amdahl und netIX System Consulting, bevor der Manager 2007 sich für Sun Microsystems entschied. 2011 kam er durch die Sun-Übernahme zu Oracle, wo er Mitglied der deutschen Geschäftsleitung wurde.

Sein jetziger Chef Coulsen erklärt die neuen Unternehmensstruktur: "Wir freuen uns über den Zusammenschluss von Dimension Data, NTT Communications und NTT Security zur NTT in Deutschland. Ich bin mir sicher, dass das hiesige Team alles daransetzen wird, unsere Kunden dabei zu unterstützen, jeden Tag Höchstleistungen zu erbringen. Kai Grunwitz wurde in Anbetracht seiner außergewöhnlichen Erfahrungen für die Leitung der NTT in Deutschland ausgewählt. Aufgrund seiner kompetenten Führung blicke ich mit größter Zuversicht auf unsere Präsenz und zukünftigen Geschäftsaktivitäten hier im Land."

Lesetipp: NTT-Gruppe führt ihre ITK-Geschäfte zusammen

Der neue Deutschland-Geschäftsführer bei NTT zeigt sich ebenfalls optimistisch: "Ich bin sehr stolz, NTT in Deutschland in eine neue und spannende Ära zu führen. Gemeinsam mit unseren Kunden wollen wir die digitale Transformation Realität werden lassen. Ich freue mich, unseren Kunden in Deutschland das kombinierte Portfolio unter der traditionsreichen Marke NTT bieten zu können."