KarstadtQuelle verkauft 74,9% von IT-Tochter Itellium an EDS

07.05.2007
ESSEN (Dow Jones)--Der Handelskonzern KarstadtQuelle verkauft 74,9% seiner IT-Tochter Itellium an das IT-Unternehmen EDS. Im Zuge dieser strategischen Partnerschaft sollen die IT-Kosten in den kommenden acht Jahren um 650 Mio EUR gesenkt werden, teilte das Unternehmen mit Sitz in Essen am Montagmittag mit. Der bei KarstadtQuelle verbleibende Anteil von 25,1% sichere dem Konzern auch weiterhin Einfluss auf die Geschäftspolitik von Itellium.

ESSEN (Dow Jones)--Der Handelskonzern KarstadtQuelle verkauft 74,9% seiner IT-Tochter Itellium an das IT-Unternehmen EDS. Im Zuge dieser strategischen Partnerschaft sollen die IT-Kosten in den kommenden acht Jahren um 650 Mio EUR gesenkt werden, teilte das Unternehmen mit Sitz in Essen am Montagmittag mit. Der bei KarstadtQuelle verbleibende Anteil von 25,1% sichere dem Konzern auch weiterhin Einfluss auf die Geschäftspolitik von Itellium.

Die Partnerschaft ziele auf die Optimierung und Modernisierung aller IT-Anwendungen von KarstadtQuelle. Dies betreffe insbesondere das Online-Geschäft. Der geschlossene Vertrag beinhalte den IT-Betrieb, die Weiterentwicklung und die Modernisierung der IT-Anwendungslandschaft von KarstadtQuelle.

Webseite: http://www.karstadtquelle.com

DJG/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.

Zur Startseite