Nachfrage steigt

Kaspersky sieht große Chancen für Partner



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist im Süden von München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Auf der it-sa in Nürnberg betonte Kaspersky die Chancen, die der aktuelle Fachkräftemangel für die Partner derzeit biete.
"Wir unterstützen Channel-Partner und Distributoren, den Mangel an IT-Sicherheitsexpertise im Markt auszugleichen." Waldemar Bergstreiser, Head of Channel Germany bei Kaspersky
"Wir unterstützen Channel-Partner und Distributoren, den Mangel an IT-Sicherheitsexpertise im Markt auszugleichen." Waldemar Bergstreiser, Head of Channel Germany bei Kaspersky
Foto: Kaspersky

Angesichts des grassierenden Mangels an IT-Sicherheitsexperten in vielen Unternehmen hat Kaspersky auf der gerade in Nürnberg durchgeführten it-sa-Konferenz eine Initiative gestartet, um weitere Channel-Partner von den Chancen des Security-Marktes zu überzeugen. Diese könnten mit ihrer Erfahrung und Expertise die Lücke in den Firmen leicht schließen.

"Unser EDR- und MDR-Portfolio bietet Channel-Partnern ein enormes Wachstumspotenzial, indem es den Mangel an externen Sicherheitsexperten ausgleicht und die starke Marktnachfrage nach modernen Lösungsansätzen bedient", erläuterte Christian Milde, General Manager Central Europe bei Kaspersky. "Darüber hinaus können sie durch zusätzliche und beratungsintensive Dienstleistungen weitere Geschäftsfelder abdecken und sich bei ihren Kunden als externe IT-Sicherheitsexperten etablieren."

Dem stimmt auch Waldemar Bergstreiser, Head of Channel Germany bei Kaspersky, zu: "Wir unterstützen Channel-Partner und Distributoren ebenso wie Managed Service Provider und Sicherheitsdienstleister, den Mangel an IT-Sicherheitsexpertise im Markt auszugleichen." Das United Partner-Programm des Anbieters decke alle Bedürfnisse von Vertriebspartnern ab, moderne Sicherheitslösungen und passende Services zu vertreiben.

Zur Startseite