Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Trend Micro Channel Events 2019

Kick-off, Partner-Tour, Cloud-Security, Talk & Tech Day

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Ende 2018 hat Trend Micro bereits die Termine und Locations der Channel-Events in der ersten Jahreshälfte 2019 bekanntgegeben.

Das Channel-Jahr 2019 startet für Trend Micro am Montag, den 4. Februar mit dem traditionellen "Partner Kick-off" in Frankfurt am Main. Dort wird der Hersteller den etwa 50 zu erwartenden Partnervertretern aus Deutschland seine eigene "go to market"-Strategie präsentieren. Neue Produkte werden dort ebenso gezeigt wie neue Vertriebsansätze und Marketing-Aktivitäten. Trend Micro wird am 4. Februar 2019 gemeinsam mit den Partner die Ziele fürs Gesamtjahr festlegen.

Natürlich steht bei dieser Tagesveranstaltung das Networking der Vertriebspartner untereinander, aber auch mit den Vertretern von Trend Micro und den Repräsentanten der Distributoren Arrow, Westcon und Ingram Micro im Fokus.

Der zweite Durchgang der "Innovate"-Partner-Tour zur neuen Endpunkt-Sicherheitslösung "Apex One" findet zwischen dem 12. und 21. Februar 2019 in Leipzig, Hamburg, Neuss, München, Stuttgart und in Offenbach statt. Laut Claudia Loche, Channel Marketing-Managerin bei Trend Micro Deutschland, haben sich bereits 180 Vertreter der Vertriebspartner für diese an sechs Standorten haltende Roadshow angemeldet.

Während dort nachmittags eher die technischen Aspekte des Vertriebs behandelt werden ("Pre-Sales"), geht es am Vormittag um die Kern-Vertriebsprozesse ("Sales"-Track), so dass Vertreter der meisten Trend Micro-Reseller wahrscheinlich nur einen halben Tag für die "Innovate"-Veranstaltung "opfern" müssen.

Dabei werden Fragen beantwortet wie:

  • Wie verkaufe ich Endpunktsicherheit?

  • Wie funktioniert Advanced Threat Protection?

  • Wie positioniere ich mit gegenüber dem Wettbewerb?

Konkrete Vertriebs- und Technikansätze zur Umsetzung durch die Partner gibt es obendrauf und natürlich ein ausführliches Update zu allen Trend Micro-Produkten. Im Fokus wird dabei die neue Endpunkt-Sicherheitslösung "Apex One" stehen. Der Hersteller möchte seinen Resellern demonstrieren, wie sich damit lukrative Managed Services realisieren lassen - bis hin zu allumfassenden "Managed Detection and Response"-Diensten (MDR). Ferner wird Trend Micro den Resellern das dazugehörige Lizenzmodell ausführlich darlegen sowie Wege für eine erfolgreiche Migration von der "alten" Endpunkt-Sicherheitslösung "OffceScan" zu "Apex One" aufzeigen.

Diese Roadshow geht im Herbst 2019 in eine weitere Runde - dann wahrscheinlich mit einem anderen Thema als "Apex One".

Am 4. und 5. Juni 2019 findet in Heidelberg der Partner Talk & Tech Day statt - mit Vertretern der Trend Micro-Partner aus dem gesamten deutschsprachigen Raum statt. Hier erwartet der Hersteller über 100 Teilnehmer aus dem Channel (Sales, Inside Sales, Technik und Distribution).

Dabei steht wiederum Networking im Vordergrund, es werden aber auch die alljährlichen Partner-Awards verteilt, die aktuelle Strategie des Anbieters vorgestellt und neue Lösungen präsentiert. Außerdem möchte Trend Micro in Heidelberg sich ein strukturiertes Feedback der Partner zu bestimmten Themen einholen.

Am 19. September 2019 wird der Anbieter seinen alljährlichen Cloud-Security-Kongress in London abhalten.