Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Verpackung als Werbemittel

Kleine Online-Händler verpassen Chancen

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Mit einer cleveren Verpackung können Online-Händler Kundenbindung und Shop-Wahrnehmung verbessern. Doch vor allem kleine und mittlere Internetversender nutzen diese Chance kaum.
Bei großen Online-Händlern wie Sparhandy gehört die Verpackung zur Markendarstellung - kleine Händler verpassen diese Chance oft
Bei großen Online-Händlern wie Sparhandy gehört die Verpackung zur Markendarstellung - kleine Händler verpassen diese Chance oft
Foto: Sparhandy.de

Der Branchenindex e-KIX des ECC Köln hat unter die Lupe genommen, wofür kleinere Onlinehändler Versandverpackungen nutzen. Dabei steht bei Karton, Versandtasche und Co. für kleine und mittlere Onlinehändler der Schutz der Ware erkennbar im Fokus. So zeigt die Umfrage, dass nur für gut jeden Dritten die Verpackung nicht ausschließlich Schutz ist, sondern auch wichtig für Kommunikation und Werbung. Bei knapp 62 Prozent der e-KIX-Teilnehmer dient die Verpackung nur dafür, den sicheren Transport der Ware zu gewährleisten

Wird mit der Verpackung auch kommuniziert, so am häufigsten in Form des Unternehmenslogos: Mehr als sechs von zehn der befragten Onlinehändler, die auch die Kommunikationsfunktion der Verpackung nutzen, bringen darauf ihr Logo an. Nur wenige versehen Versandkarton und Co. aber mit einem zusätzlichen Markenversprechen (24 %), Herkunftshinweis (21 %) oder gestalten sie im Corporate Design (19 %).

Verpackung gehört zum Einkaufserlebnis

Obwohl die Befragten ihre Verpackung also häufig gar nicht oder nur kaum zur Kommunikation nutzen, sind zwei Drittel der e-KIX-Teilnehmer der Meinung, dass sich eine ansprechende Verpackung positiv auf die Kundenwahrnehmung des Online-Shops auswirkt. Sieben von zehn kleinen und mittleren Onlinehändlern bestätigen zudem, dass eine gut gestaltete Verpackung die Kundenbindung erhöht.

»

Jetzt anmelden!

Vertriebstraining

Sie wollen Ihre Vertriebs-Skills auf ein neues Level heben? Sie möchten mehr Managed Services verkaufen? Sie wollen Ihr Business weniger volatil gestalten? Dann sollten Sie an unserem Vertriebstraining für Systemhäuser am 28. September teilnehmen.

"Die Verpackung kann in der Tat ein wichtiger Faktor bei der Kundenbindung sein. Denn für jeden dritten Online-Shopper wirkt sich eine besonders gute Produktpräsentation im Innern der Verpackung positiv auf das Einkaufserlebnis aus. Kunden können zum Beispiel durch ein ansprechendes Arrangement der Waren oder ein kleines Dankeschön überrascht und begeistert werden", so Oliver Brimmers, Senior Projektmanager am ECC Köln. (mh)