Kleiner Renner mit Voice-Funktion

15.03.1996
UNTERFÖHRING: Die Modemschmiede U.S. Robotics hat dem Einsteigermodell Sportster Beine gemacht: Das Sportster Vi 28.800 unterstützt nun auch Verbindungsgeschwindigkeiten mit 31.200, 33.000 und 33.600 bps. Es beherrscht weiterhin Voice-Mails und speichert eingehende Telefonate in bis zu zehn Paßwort-geschützten Mailboxen auf der Festplatte, sowie Fax on demand, das dem Modembetreiber bis zu 100 Faxnachrichten erlaubt, die Anrufer abrufen können.Die Ausstattung soll eine komfortable Online-Kommunikation ermöglichen. Das von der BZT abgesegnete Modem soll im Fachhandel 429 Mark kosten.

UNTERFÖHRING: Die Modemschmiede U.S. Robotics hat dem Einsteigermodell Sportster Beine gemacht: Das Sportster Vi 28.800 unterstützt nun auch Verbindungsgeschwindigkeiten mit 31.200, 33.000 und 33.600 bps. Es beherrscht weiterhin Voice-Mails und speichert eingehende Telefonate in bis zu zehn Paßwort-geschützten Mailboxen auf der Festplatte, sowie Fax on demand, das dem Modembetreiber bis zu 100 Faxnachrichten erlaubt, die Anrufer abrufen können.Die Ausstattung soll eine komfortable Online-Kommunikation ermöglichen. Das von der BZT abgesegnete Modem soll im Fachhandel 429 Mark kosten.

Weitaus billiger - nämlich umsonst - ist hingegen eine Broschüre von

U.S.Robotics, die im Fachhandel zu haben sein soll und die ersten Schritte im und ins Internet erklärt. Der Inhalt reicht vom Glossar bis zu Service-Telefonnummern. (gr)

Zur Startseite