Scannerserien Kodak E1000 und S2000

Kodak Alaris verlängert Garantie

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
In einer zeitlich befristeten Aktion bietet Scannerspezialist Kodak Alaris eine Garantierweiterung auf fünf Jahre mit Vor-Ort-Austausch an. Das Rundum-sorglos-Paket gilt für Geräte der E1000- und S2000-Serien.

Kodak Alaris bietet ab sofort bis 28. Februar 2021 beim Kauf eines Scanners der Serien Kodak E1000 und S2000 eine Garantie von fünf Jahren mit Vor-Ort-Austausch. Dazu können sich über Händler https://euiminfo.kodakalaris.com/EMEA-Promotion-ES-Series-Service-DE.html für die Aktion registrieren.

Die Desktopscanner der Aktion sind zur dezentrale Digitalisierung von Papierdokumenten konzipiert. Anwender können mit ihnen dort Scannen, wo Dokumente ins Haus kommen, wie im direkten Kundenkontakt, in der Logistik oder in der Personalabteilung. So stehen alle Informationen sofort für die Weiterbearbeitung oder für Kundenanfragen zu Verfügung.

Händler, die sich bei Kodak Alaris registrieren, können ihren Kunden nun Dokumentenscanner der E1000- und S2000-Serien mit zusätzlicher Garantie für fünf Jahre mit Vor-Ort-Austausch anbieten.
Händler, die sich bei Kodak Alaris registrieren, können ihren Kunden nun Dokumentenscanner der E1000- und S2000-Serien mit zusätzlicher Garantie für fünf Jahre mit Vor-Ort-Austausch anbieten.
Foto: Kodak Alaris

Laut Kodak Alaris zeichnen sich die Scanner der Serien Kodak E1000 und S2000 durch einfache Installation und Bedienbarkeit, ein zuverlässiges Einzugsverhalten sowie eine gute Bildqualität, selbst bei schlechten Originalen, aus. Unter anderem steht optional ein Flachbett für Reisepässe zur Verfügung. Während alle Scanner der Aktion über USB angeschlossen werden, lassen sich die Modelle Kodak S2060w und S2080w auch über LAN und WLAN ins Netzwerk einbinden. Die kabellose Integration bringt den Komfort, dass die Scanner dort zum Einsatz kommen können, wo sie benötigt werden.

Lesen Sie auch: Das sind die besten Kodak-Alaris-Händler

Die Aktion von Kodak Alaris enthält auch Treiber-Updates für aktuelle und zukünftige Windows- und Linux-Betriebssysteme. Sollte es tatsächlich zu einem Defekt kommen, stehen zunächst Experten des Herstellers per Telefon zur Verfügung. Sollte das Problem remote nicht gelöst werden können, wird das Gerät ganz einfach innerhalb eines Arbeitstages kostenlos ausgetauscht. Folgende Modelle stehen im Rahmen der Aktion zur Verfügung: Kodak E1025, E1035, S2040, S2050, S2060w, S2070 und S2080w.

Zur Startseite