Kostenloser Service warnt vor Phishing-Attacken

30.03.2006
Der Security-Spezialist Ciphertrust bietet ab sofort einen kostenlosen Anti-Phishing-Service. Interessierte können

Der Security-Spezialist Ciphertrust bietet ab sofort einen kostenlosen Anti-Phishing-Service. Interessierte Unternehmen können ihre Webseiten auf PhishRegistry.org registrieren. Tauchen gefälschte Webseiten auf, die den Internetauftritt eines registrierten Unternehmens imitieren, wird dieses automatisch benachrichtigt.

Auch Privatnutzer können ihre Webseiten oder für sie wichtige URLs, beispielsweise diejenige ihrer Bank, registrieren. Eine Alarmmeldung bei Phishing-Attacken bekommt man dann allerdings nur für die eigene Webseite.

"Online-Betrug ist ein Wettlauf zwischen Betrügern, die mit gefälschten Webseiten arglose Nutzer in die Falle locken, und rechtmäßigen Unternehmen, die ihre Kunden und ihre Marke schützen wollen", sagt Dr. Paul Judge, Chief Technology Officer bei CipherTrust. "PhishRegistry verkürzt enorm die Zeit, die vergeht, bis Unternehmen von Phishing-Versuchen erfahren - ein entscheidender Vorsprung in diesem Rennen, bei dem es darum geht, das Vertrauen in das Internet und die Online-Kommunikation sicherzustellen." (haf)