Customer Innovation Day 2019

Kundenveranstaltung von Freudenberg IT

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Erstmalst unter dem Dach der Syntax hat das Weinheimer Systemhaus Freudenberg IT (FIT) sein Kundenevent abgehalten - dieses Mal im Kap Europa in Frankfurt am Main.

Bisher hat Freudenberg IT (FIT) ihre Kunden in die Frankfurter Klassikstadt eingeladen, wohin die Technik-affinen IT-Verantwortlichen gerne kamen, um dort auch historische Fahrzeuge zu begutachten. Doch 2019 hätten die über 500 Teilnehmer dort nicht alle Platz gefunden, so dass sich FIT dazu entschlossen hat, ins Kap Europa umzuziehen.

Durch das Tagesprogramm führten FIT-CEO Europe Ralf Sürken und Evelyn Kurz, IoT/Manufacturing Expertin bei FIT. Die Keynote hielt Steven McAulay, Mitgründer der TinyBox Academy. Seiner Ansicht nach haben zwar China und die USA die Nase bisher vorn - was die Digitale Transformation betrifft, aber Deutschland kann hier noch aufholen: "Jetzt geht es in die zweite Halbzeit", so McAulay. Es fehle aber an Geld, deshalb fordert McAulay mehr Investments der Mittelständler in die vielversprechenden deutschen Startups.

Lesetipp: Freudenberg IT kommentiert Cloud-Umfrage

An diese Keynote schlossen sich Workshops der Event-Partner AWS, HPE, Microsoft und SAP an. Dabei ging es um künftige ERP-Systeme, Industrial IoT (Internet of Things, Internet der Dinge), die kommende Cloud-Infrastruktur und die nächste Cyber-Security-Generation.

FIT-Kunden kamen im Anschluss daran ebenfalls zu Wort - unter anderem der Hersteller von pharmazeutischen Primärverpackungen Gerresheimer, der Elektromotorenproduzent VEM und der Spezialist für elektrische Verbindungstechnik Weidmüller.

Nach der Mittagspause zeigte Aaron Precht, Vice President Vertrieb (Industry Segment Sales DACH & Russia) bei Hewlett Pacard Enterpris (HPE) auf der großen Bühne, wie das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) die von HPE neu entwickelte Computerarchitektur „Memory-Driven Computing“ für den Kampf gegen unheilbare neurodegenerative Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson einsetzt.

Zum Schluss des FIT- Customer Innovation Days 2019 wurde das neue Logo von Syntax präsentiert. Diesem kanadischen IT-Dienstleister gehört FIT seit März 2019 an, und unter diesem Brand wird FIT künftig ausschließlich agieren (ChannelPartner berichtete).

Zur Startseite