Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

LANupdate 2019

Lancom Systems nennt Termine für Frühjahrs-Roadshow

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
Thematisch geht es beim LANupdate 2019 um Wi-Fi 6, Multi-Gigabit-Routing, Software-defined Networking (SDN) und die Erweiterung des Lancom-Portfolios um Firewalls. Die Veranstaltungsreihe startet am 19.3 in Hamburg und endet am 27.6. in Wien.

Zweimal im Jahr versorgt Lancom Systems Fachhändler und Systemhäuser im Rahmen der kostenfreien Veranstaltungsreihe LANupdate vor Ort mit Informationen zu neuen Produkten, Lösungen, Firmware-Updates und Channel-Angeboten. Die Teilnehmer schätzen an dem seit Jahren bewährten Format zudem die Möglichkeit, sich direkt mit den Lancom-Experten auszutauschen. Jetzt hat der Hersteller Orte, Termine und Themen für die im Frühjahr 2019 geplante Tour durch den deutschsprachigen Raum bekannt gegeben.

Im Rahmen der Frühjahrs-Roadshow 2019 wird Lancom Systems seinen Partnern auch die Erweiterung des aktuellen Switch-Portfolios um ein 10-GBit-Modell für den Server-Raum präsentieren.
Im Rahmen der Frühjahrs-Roadshow 2019 wird Lancom Systems seinen Partnern auch die Erweiterung des aktuellen Switch-Portfolios um ein 10-GBit-Modell für den Server-Raum präsentieren.
Foto: Lancom Systems

Als thematische Highlights verspricht Lancom einen Ausblick auf Wi-Fi 6, das Supervectoring-Portfolio von Lancom, sowie Multi-Gigabit-Routing. Außerdem dürfen Besucher mit Informationen zu Weiterentwicklungen bei Software-defined Networking (SDN) und Netzwerk-Virtualisierung rechnen. Die werden mit der Firmware LCOS 10.30 zur Verfügung gestellt.

Lesetipp: Fachhandelsaktion für Business-Router mit Supervectoring

Interessant werden dürfte auch, wie durch die Übernahme von Lancom durch Rohde & Schwarz im Sommer 2018 ins Lancom-Portfolio gekommenen Firewalls in die bisherige Lancom-Produktwelt integriert wurden und wie sie weiterentwickelt werden. Auch dazu wollen die Mitarbeiter des Herstellers Auskunft geben. Neuigkeiten gibt es auch aus der Switching-Sparte. Während die Switches aus Würselen bisher vor allem zur Verteilung von Daten und zur Anbindung von Geräten in Filialstrukturen konzipiert waren, wurde jetzt ein 10-GBit-Switch für den Server-Raum angekündigt.

Lesetipp: Lancom LN-830U - WLAN Access Point für IoT-Projekte

Die Frühjahrsausgabe 2019 der LANupdate-Roadshow beginnt am 19.03 in Hamburg. Sie macht in den folgenden Wochen in Dortmund, Leipzig, Köln, München, Nürnberg/Fürth, Stuttgart und Frankfurt Station. Am 16.5 lädt Lancom seine Partner in der Schweiz nach Zürich/Lenzburg ein, am 25. und 27.6. österreichische Fachhändler nach Salzburg beziehungsweise Wien. Interessenten können sich ab sofort online anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anzahl der Teilnehmer durch die verfügbaren Räumlichkeiten begrenzt.