Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Aktuelle Channel-News // 22. September 2017

Watch Urbane 2nd Edition

LG stellt erste Android-Wear-Uhr mit LTE vor

05.10.2015
Anders als das ebenfalls neue Smartphone LG V10 kommt die LG Watch Urbane 2nd Edition auch nach Europa. Die neue Smartwatch mit Android Wear hat ein LTE-Modem und bringt ein Display mit besonders hoher Auflösung mit.

Die neue LG Watch Urbane 2nd Edition ist die erste Smartwatch mit Android Wear und eigenem LTE-Modul, welches die Uhr unabhängiger vom Smartphone macht. Dabei ist die Verwechslungsgefahr mit der LG Watch Urbane LTE durchaus hoch, diese jedoch läuft nicht mit Android Wear, sondern mit webOS. Das LTE.Modul der neuen LG Watch Urbane 2nd Edition dient dazu, die Smartwtach auch über Mobilfunk mit dem Smartphone koppeln zu können anstatt über Bluetooth oder WLAN. Die beiden Nahfunk-Technologien unterstützt die Uhr allerdings ebenfalls.

Anders als das LG V10 oder die LG Watch Urbane LTE wird die Watch Urbane 2nd Edition auch nach Europa kommen.
Anders als das LG V10 oder die LG Watch Urbane LTE wird die Watch Urbane 2nd Edition auch nach Europa kommen.
Foto: LG Electronics

Die LG Watch Urbane 2nd Edition hat eine weitere Bestmarke zu bieten, und zwar beim Display. Das bringt es bei einem Durchmesser von 1,38 Zoll und einer Auflösung von 480 x 480 Pixel auf eine Pixeldichte von 348 PPI. Diesen Wert erreichen andere Uhren wie die Huawei Watch oder die Moto 360 nicht, sie liegen allesamt unter 300 PPI. Mit einem Gesamtdurchmesser von 44,5 Millimeter zählt die LG Watch Urbane 2nd Edition, die von einem Snapdragon 400 angetrieben wird, zu den größeren Android-Wear-Modellen. Der Akku hat eine Kapazität von 570 mAh, das Gehäuse ist aus Edelstahl und nach IP67 gegen Wasser und Staub geschützt.

LG wird die neue Smartwatch zunächst in den USA und auf dem Heimatmarkt in Korea anbieten. Für die Europäer gibt es jedoch gute Nachrichten, denn anders als das LG V10 oder die LG Watch Urbane LTE wird die Watch Urbane 2nd Edition auch nach Europa kommen, wie der Hersteller mitteilt. Noch gibt es allerdings keinen Preis zu vermelden, auch der genaue Verkaufsstart ist noch nicht bekannt. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass LG die Watch Urbane 2nd Edition spätestens zu Weihnachten in den Handel bringen wird.

powered by AreaMobile