Anerkennung als globaler Solution Provider

Logicalis ist Global Gold Partner von Cisco



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Datatec-Tochter mit Hauptsitz in London wurde vom kalifornischen Netzwerkhersteller kürzlich als Global Gold Partner bestätigt. Damit können auch die deutschen Niederlassungen die Vorteile der Auszeichnung nutzen.

Die Logicalis Group ist seit Ende letzten Jahres einer von nur sechs Cisco Global Gold Partnern weltweit, teilt die deutsche Inforsacom Logicalis GmbH mit. Der US-Konzern bescheinigt dem internationalen Lösungsanbieter somit das Know-how und die Ressourcen, um Cisco-Lösungen weltweit planen, implementieren und managen zu können.

Christian Werner, CEO der Logicalis Group Deutschland, kann nun - wie alle Konzern-Niederlassungen weltweit - als Global Gold Partner von Cisco agieren.
Christian Werner, CEO der Logicalis Group Deutschland, kann nun - wie alle Konzern-Niederlassungen weltweit - als Global Gold Partner von Cisco agieren.
Foto: Logicalis Group

Mithilfe des Gold-Partnerstatus will Logicalis weltweit seine digitalen Dienstleistungen rund um Hybrid-IT, Digital Workplace, Digital Ready Infrastructure, Advisory und Managed Services ausbauen. International tätigen Unternehmen steht dabei die "Common Services Platform" auf ITIL-Basis zur Verfügung, mit der sich länderübergreifend zentrale IT-Services bereitstellen lassen.

"Cisco würdigt mit dieser Zertifizierung unseren globalen Lösungs- und Serviceansatz, unser Engagement beim Aufbau global agierender professioneller Teams und unsere Bestrebungen, durch Innovationen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen", sagt Christian Werner, CEO der Logicalis Group in Deutschland.

"Als multinationale Organisation verstehen wir die Herausforderungen, die mit weltweiter Geschäftstätigkeit verbunden sind", erklärt Mark Rogers, CEO der Logicalis Group. "Mit der Zertifizierung ernten wir die Früchte unserer weltweiten Investitionen in unsere Mitarbeiter, Geschäftsprozesse und die vollständige Integration unserer Länderorganisationen. Sie gibt unseren Kunden darüber hinaus die Gewissheit, dass wir in Hinblick auf Technologien und Services höchste Ansprüche stellen." (KEW)

Zur Startseite