Leif Humpert für Ostdeutschland und Österreich zuständig

M-Files erweitert Channel-Team

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Seit dem 1. April 2019 ist Leif Humpert für M-Files tätig – als Channel Sales Manager mit Verantwortung für die Regionen Ostdeutschland und Österreich.
Seit dem 1. April 2019 ist Leif Humpert für M-Files tätig – als Channel Sales Manager mit Verantwortung für die Regionen Ostdeutschland und Österreich.
Seit dem 1. April 2019 ist Leif Humpert für M-Files tätig – als Channel Sales Manager mit Verantwortung für die Regionen Ostdeutschland und Österreich.
Foto: M-Files

Bis September 2018 war Humpert fast zwei Jahre lang als Manager Partner Sales bei Easy Software beschäftigt. Daher bringt er einige Channel-Erfahrung im Bereich Dokumentenmanagement zu M-Files mit. Vor dem Engagement bei Easy Software war er bei Schleupen (IT-Services, drei Jahre lang) und bei Systemworkx (IT-Services, ein Jahr lang) tätig.

Lesetipp: Die 6 besten DMS-Anbieter im Channel

Seine Karriere in der IT-Industrie startete Humpert 2003 in dem selbst gegründete Unternehmen Vise-Solutions. Humpert hat einen Abschluss als Bachelor of International Management und ist Fachinformatiker.

Gleich an seinem ersten Arbeitstag bei M-Files konnte der frisch gebackene persönlich auf der weltweiten Partnerkonferenz des ECM-Anbieters in Dublin teilnehmen: "Ich erlebte dort den besonderen Spirit des Teams und die Innovationskraft des Herstellers und seiner Partner."

Lesetipp: Neuer Channel Marketing Manager bei M-Files

Jan Thijs van Wijngaarden, Channel Sales Manager Deutschland bei M-Files ist mit seinem Neuzugang zufrieden: "Mit seiner Expertise wird Leif uns insbesondere im Ausbau unserer Partnerbasis unterstützen."