Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Förderung neuer Corporate Accounts

Markus Kahmen ist jetzt Regional Director CE bei Thycotic



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die US-Spezialisten für Privilegiertes Zugriffs-Management (PAM) haben den Ausbau strategischer Channel-Aktivitäten in Zentraleuropa im Fokus.

Thycotic, Zugriffsspezialist mit Niederlassungen in Washington, London und Sydney, hat Markus Kahmen zum Regional Director Central Europe befördert. Der Diplom-Ingenieur (FH) verantwortet ab sofort das Wachstum und die Positionierung des Unternehmens in der Region. Zuvor war Kahmen seit Juni 2017 für die DACH-Region zuständig.

Markus Kahmen, Regional Director CE bei Thycotic, will Unternehmen mit „Secret Server“ die Angst vor zeitaufwendigen Implementierungsprozessen nehmen.
Markus Kahmen, Regional Director CE bei Thycotic, will Unternehmen mit „Secret Server“ die Angst vor zeitaufwendigen Implementierungsprozessen nehmen.
Foto: Thycotic

Von seinen fast 30 Jahre Erfahrung im IT-Bereich, stammen allein rund 25 Jahre aus dem Vertriebsmanagement. Zuletzt war Kahmen zwei Jahre beim schwedischen Sicherheitsprofi Verisec als Regional Director CE für den Channel der Region zuständig. Von 2007 bis 2014 war er bei der Penta GmbH, inzwischen eine Adlink-Tochter, als Vice President International Sales tätig. Darüber hinaus gehören diverse Führungspositionen in Unternehmen wie SMC oder Olicom zu seinen Referenzen.

"Thycotic hat in den letzten Jahren ein beschleunigtes Wachstum erlebt und wir werden unsere Präsenz in der EMEA-Region auch weiterhin ausbauen. Der DACH-Markt ist für uns hier besonders wichtig", sagt Simon Azzopardi, Vice President EMEA & APAC bei Thycotic. "Was die Entwicklung erfolgreicher Vertriebsstrategien zur Steigerung von Marktanteilen und Gewinnen angeht, hat Markus eine hervorragende Erfolgsbilanz. Er ist deshalb ein großer Gewinn für Thycotic und unser wachsendes EMEA-Team."

"80 Prozent aller Sicherheitsvorfälle sind heute auf den Missbrauch von kompromittierten Zugangsdaten für privilegierte Unternehmenskonten zurückzuführen. Dennoch ist ein sicherheitsbewusstes Management dieser Accounts für viele Unternehmen noch immer keine Selbstverständlichkeit", erklärt Markus Kahmen. "Hier bedarf es noch viel Aufklärungsarbeit, die ich zusammen mit meinem Team und unseren Vertriebspartnern intensivieren möchte." (KEW)