Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Michael Müller wechselt zu Lancom

Markus Schütz übernimmt Produktmarketing bei D-Link



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Nach dem Abgang des bisherigen Leiters übernimmt der bisherige Senior Product Marketing Manager und Consultant die Leitung in der Region.

D-Link, taiwanischer Hersteller für IP-basierte Netzwerkprodukte, hat Markus Schütz zum Head of Product Marketing DACH befördert. Damit folgt er auf Michael Müller, der das Unternehmen nach dreijähriger Managementtätigkeit auf eigenen Wunsch in Richtung Lancom verlässt. Schütz berichtet in seiner neuen Funktion an Gunter Thiel, Country Manager DACH und Benelux bei der D-Link (Deutschland) GmbH.

Markus Schütz soll als Head of Product Marketing unter anderem die Vertriebsmannschaft von D-Link mit effektiven Tools unterstützen.
Markus Schütz soll als Head of Product Marketing unter anderem die Vertriebsmannschaft von D-Link mit effektiven Tools unterstützen.
Foto: D-Link

Als neuer Head of Product Marketing ist Schütz die Schnittstelle zwischen Entwicklung und Vertrieb. Er verantwortet im Kern die Positionierung und Vermarktung des D-Link Produktportfolios und soll innovative Strategien entwickeln, um die Synergieeffekte zwischen Produktmarketing und Vertrieb auszubauen.

Markus Schütz ist seit Februar 2016 für D-Link als Senior Product Marketing Manager für die Bereiche Smart Home und Consumer Kameras sowie für Telco-Projekte verantwortlich. Zuvor arbeitete der gelernte Diplom-Ingenieur Elektrotechnik über 20 Jahre für Dell in verschiedenen Positionen der Bereiche Marketing und Vertrieb. Seine Karriere startete Schütz nach seinem Studium bei IBM.

"Mit Markus Schütz wird der Bereich Product Marketing in fachmännische und vertrauensvolle Hände gelegt", so Thomas von Baross, Managing Director D-Link (Deutschland) GmbH, Vice President Northern, Central & Eastern Europe. "Bereits in den vergangenen zwei Jahren konnte er sein Wissen als Senior Product Marketing Manager gewinnbringend in das Produktmarketing von D-Link einbringen."

"Durch seine über 20-jährige Tätigkeit in der IT-Branche hat Markus Schütz umfassende Erfahrungen im strategischen und operativen Produktmanagement sowie in den Bereichen Marketing und Vertrieb", erklärt Baross weiter. "Er versteht es, Marktpotenziale zu erkennen, Vermarktungsstrategien zu entwickeln sowie Produktportfolios optimal auf Kundenbedürfnisse zuzuschneiden. Damit knüpft er an die erfolgreiche Arbeit von Michael Müller an, dessen Ausscheiden wir sehr bedauern. Zugleich freuen wir uns, mit Markus Schütz den geeigneten Nachfolger im Unternehmen gefunden zu haben."