Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Manager für Gold-Partner

Markus Zandt stärkt den Channel bei Bitdefender



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der rumänische Security-Anbieter intensiviert sein Engagement in der DACH-Region mit einem Branchen-Kenner.

Markus Zandt ist seit Mai 2018 als Regional Channel Account Manager DACH bei Bitdefender aktiv. Kernaufgaben sind neben der Betreuung der Gold-Partner und dem Aufbau neuer Partnerschaften auch die Kommunikation über die Vorteile eines mehrschichtigen Schutzes für Rechenzentren. Zandt berichtet an Joe Sykora, Vice President of Worldwide Channel Development.

Markus Zandt, Regional Channel Account Manager DACH bei Bitdefender, sammelt seit über 18 Jahren Vertriebserfahrung im Bereich Netzwerk und Sicherheit.
Markus Zandt, Regional Channel Account Manager DACH bei Bitdefender, sammelt seit über 18 Jahren Vertriebserfahrung im Bereich Netzwerk und Sicherheit.
Foto: Bitdefender

Der Vertriebsprofi hat bald 20 Jahre Erfahrung mit Security- sowie Netzwerk-Produkten und betreute dabei einige der größten deutschen Systemhäuser als strategischer Partner. Zuletzt arbeitete Zandt als Major Account Manager bei Fortinet und als Enterprise Account Manager bei Intel Security. Davor sammelte Erfahrungen bei Citrix, VMware, Sophos und Cisco, wo er seine ITK-Karriere im Jahr 2000 begann.

"Bitdefender investiert weiter in den Channel in Deutschland, Österreich und der Schweiz", kommentiert Joe Sykora den Zugewinn für sein internationales Team. "Wir sind in dieser Region bereits eine führende Security-Marke, die höchstes Vertrauen genießt, und der Anbieter, der Next Generation Security am konsequentesten mit anderen Schutzschichten der Data Center Security verbindet. Von den Möglichkeiten solcher Lösungen können noch viele weitere Reseller in diesen Ländern profitieren."