Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Von onecklick zu A1 Digital

Mathias Meinke wechselt die Fronten

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem treibt das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Seit dem 1. August 2018 agiert Mathias Meinke als Solution Architect Software Defined Network bei der A1 Digital Deutschland GmbH.
Seit dem 1. August 2018 unterstützt Mathias Meinke die A1 Digital Deutschland GmbH als Solution Architect Software Defined Network.
Seit dem 1. August 2018 unterstützt Mathias Meinke die A1 Digital Deutschland GmbH als Solution Architect Software Defined Network.
Foto: A1 Digital

A1 Digital, die Tochter des österreichischen Festnetz- und Mobilfunk-Providers A1 Telekom Austria, verfolgt ehrgeizige Pläne in der DACH-Region - sie möchte zum führenden IaaS-Anbieter im deutschsprachigen Raum aufsteigen. Da sucht sie natürlich auch Cloud-Experten hier zu Lande. Mit Mathias Meinke, dem neuen Solution Architect Software Defined Network, hat A1 Digital einen Cloud-Spezialisten par excellence gefunden.

Meinke ist nämlich einer der Mitgründer von oneclick, eines Unternehmens, das einen voll funktionsfähigen digitalen PC-Arbeitsplatz in der Cloud bereitstellt. Als CTO war er dort maßgeblich an der Weiterentwicklung der Cloud-Lösung beteiligt. Insgesamt vier Jahre hat Meinke da mitgewirkt.

Bevor er als CTO zum Schweizer IT-Dienstleister SG Solutions wechselte, war er vier Jahre als Senior Consultant und System-Ingenieur bei in dem Münchner Systemhaus IS4IT tätig - unterbrochen von einem fast zweijährigen Intermezzo in zwei österreichischen non-IT-Unternehmen.

Lesetipp: Thomas Snor ist neuer Director Security bei A1 Digital

Seine Karriere in der IT begann Meinke im September 1990 bei der Deutschen Telekom, wo er insgesamt fast 18 Jahre lang beschäftigt war - zuletzt bei T-Systems. Mit dem Eintritt bei A1 Digital schließt sich nun also der Kreis - wieder ein Telekom-Unternehmen, wieder aus Österreich.

Bei A1 Digital soll Meinke neue technologische Marktpotentiale entdecken, Trends aufspüren, Innovationen anstoßten und sie auch umzusetzen helfen. Außerdem wird Meinke in der technischen Beratung und im technischen Vertrieb für SD WAN und IaaS bei Kunden und Partnern tätig sein.