Audio/Video-Sicherheitslösungen

Michael Telecom hat Hanwha Techwin im Angebot



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Michael Telecom AG und Hanwha Techwin Europe haben ein Distributionsabkommen für Deutschland über das Wisenet-Produktsortiment geschlossen.
Oliver Hemann, Michael Telecom AG: „Mit Hanwha erweitern wir unser Angebot an Videoüberwachungslösungen, und wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.“
Oliver Hemann, Michael Telecom AG: „Mit Hanwha erweitern wir unser Angebot an Videoüberwachungslösungen, und wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.“
Foto: Michael Telecom

Hanwha Techwin besitzt über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Kamera- und Bildverarbeitungstechnologien sowie eigener System-on-a-chip (SoC)-Lösungen. Das Unternehmen bietet nun über den Spezialdistributor Michael Telecom für Systemintegratoren in Deutschland das gesamte Portfolio der Wisenet-Produktlinie an.

Hanwhas Marke Wisenet umfasst eine umfangreiche Palette an analogen und IP-Videoüberwachungskameras, Aufzeichnungsgeräten und die Wisenet WAVE Videomanagement-Software. Darunter sind beispielsweise hochauflösende IP-Netzwerkkameras mit innovativen Funktionen und Wisenet7, dem leistungsstärksten Chipsatz des Unternehmens.

Neue Produkte und das Partnerprogramm

Wisenet7 liefert nicht nur klare und scharfe Bilder bei allen Lichtverhältnissen, sondern enthält auch führende Cyber-Sicherheitstechnologien, heißt es von Hanwha Techwin weiter. Wisenet7 ist zudem kürzlich durch das „UL Cybersecurity Assurance Program (UL CAP)“ zertifiziert worden.

"Wisenet-Produkte und -Lösungen arbeiten zuverlässig und bieten echten Mehrwert durch ein interessantes Partnerprogramm und einen guten Service", erklärt Oliver Hemann, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung der Michael Telecom AG. „Hanwha Techwins kürzlich erweitertes STEP-Partnerprogramm bietet eine breite Palette an Wettbewerbsvorteilen für Systemintegratoren. Dazu zählen eine Garantieverlängerung auf fünf Jahre, Preisnachlässe, Demo-Equipment sowie ein bevorzugter technischer Support.“