Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Von Elgato

Micro-DVB-T-Stick für Windows 7

15.02.2011
Einen ultrakompakten DVB-T-Stick für Windows-7-Kunden stellt Elgato auf der CeBIT 2011 vor.
Kaum größer als ein USB-Stecker ist Elgatos kleinster DVB-T-Empfänger.
Kaum größer als ein USB-Stecker ist Elgatos kleinster DVB-T-Empfänger.
Foto: Elgato

Auf der CeBIT 2011 in Halle 15, Stand G24, stellt Elgato sein Produktportfolio vor, darunter den ultrakompakten DVB-T-Stick "Fernsehen für Windows 7", eine abgespeckte Version des DTT deluxe.

Wie der Name schon andeutet ist der Stick nur für Windows 7 gedacht. Er wird automatisch vom Betriebssystem erkannt und integriert sich in Windows Media Center, wo er Fernsehen mit Funktionen wie Timeshift, Aufnahme und EPG ermöglicht. Der Stick ist ab Ende März 2011 bei Ingram Micro und Comline erhältlich, der UVP liegt bei 49,95 Euro. Im Lieferumfang sind eine Mini-Teleskopantenne sowie eine Stabantenne mit Magnetfuß und Gelenk enthalten.

Mit am Stand hat der Hersteller auch seine EyeTV-Netstream-Produkte für DVB-T und DVB-S. Die Netzwerktuner streamen per Ethernet oder WLAN Live-TV auf Macs und PCs. Nutzer von iPad, iPhone und iPod touch können im iTunes App Store für 3,99 Euro eine App erwerben, die unter anderem das direkte Streamen von TV-Inhalten auf diese Endgeräte ermöglicht. Die Netstream-Tuner selbst kosten den Endkunden jeweils 199,95 Euro, einen Händlertest der Sat-Variante finden Sie auf ChannelPartner - Händler testen für Händler.

Ebenfalls zu sehen ist EyeTV Sat Free, ein TV-Tuner für Satellitenfernsehen (DVB-S2) in Standardauflösung und HD am Mac oder PC. Die im Lieferumfang enthaltene Software für Mac (EyeTV 3) und PC (THC), bietet laut Hersteller schnelles Zappen und eine automatische Einrichtung. Die Hardware lässt sich auch als Dual-Tuner-Erweiterung für den Sat-Netzwerktuner nutzen und ist inklusive Fernbedienung ab sofort für 99,95 Euro (UVP) verfügbar.

Elgato ist mit rund 90 Prozent Marktanteil im Mac-Umfeld unbestrittener Marktführer bei DVB-T-Lösungen. Nun will das Unternehmen auch im Windows-Markt Fuß fassen und sucht zur Unterstützung Reseller. (haf)