Microsofts Xbox-Bundle für Weihnachten

27.10.2003
Mit einem Paketangebot versucht Microsoft, seine Spielekonsole „Xbox" attraktiver zu machen. Ab sofort gibt es das Gerät inklusive dem nicht online-fähigen Spiel „Halo: Kampf um die Zukunft" und dem online-fähigen Rennspiel „Midtown Madness 3" und einem kostenlosen, zweimonatigen Zugang des Online-Dienstes „Xbox Live" für 199,99 Euro. Laut Microsoft läuft das Angebot, bis es abverkauft ist. Kenner der Spielekonsolen-Szene zweifeln, ob auch Sony mit seiner seit Sommer infolge einer Marktsättigung schlecht verkäuflichen „Playstation" nachziehen wird. Im Moment am billigsten: Nintendos 99-Euro-Offerte „Game Cube". (wl)

Mit einem Paketangebot versucht Microsoft, seine Spielekonsole „Xbox" attraktiver zu machen. Ab sofort gibt es das Gerät inklusive dem nicht online-fähigen Spiel „Halo: Kampf um die Zukunft" und dem online-fähigen Rennspiel „Midtown Madness 3" und einem kostenlosen, zweimonatigen Zugang des Online-Dienstes „Xbox Live" für 199,99 Euro. Laut Microsoft läuft das Angebot, bis es abverkauft ist. Kenner der Spielekonsolen-Szene zweifeln, ob auch Sony mit seiner seit Sommer infolge einer Marktsättigung schlecht verkäuflichen „Playstation" nachziehen wird. Im Moment am billigsten: Nintendos 99-Euro-Offerte „Game Cube". (wl)