Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Pole Position und die Top 22

Mit Ingram Micro und Fujitsu nach Abu Dhabi

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Bei dem neuen Incentive des Distributors und des japanische Herstellers geht es darum ein Jahr lang mit Umsätzen und Zertifizierungen Punkte zu sammeln.

Viele attraktive Gewinne versprecht die Ingram Micro Distribution GmbH zusammen mit Fujitsu in einjährigen Partnerwettbewerb "PolePositon - Be Fujitsu´s #1 Reseller". Rückwirkend vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2018 können Reseller aus Deutschland ihr Punktekonto auffüllen. Dies ist über das Erreichen des individuellen Umsatzziels oder das Abschließen von Zertifizierungen, die Teilnahme an Events und das Sammeln von Sonderpunkten sowie über das Beantworten von Tagesfragen möglich.

Christine Peters, Director Business Unit FTS, Lenovo, Display & Digital Signage bei Ingram Micro, freut sich darauf, wenn Fachhändler bei der Kampagne „PolePositon – Be Fujitsu´s #1 Reseller“ so richtig durchstarten.
Christine Peters, Director Business Unit FTS, Lenovo, Display & Digital Signage bei Ingram Micro, freut sich darauf, wenn Fachhändler bei der Kampagne „PolePositon – Be Fujitsu´s #1 Reseller“ so richtig durchstarten.
Foto: Ingram Micro

Weitere Sonderpunkte gibt es zum Beispiel für eine abgeschlossene Fujitsu-Servicepartnerschaft oder bei Assemblierungsaufträgen für Server und Storage Systeme. Punkte gibt es auch für jene Teilnehmer, die auf der Top 2017 am 4. Mai 2017 in der Red Lounge von Fujitsu in Halle 2 vorbeischauen.

Pro Quartal werden die Top 22 prämiert und als Hauptgewinn winkt den zehn besten Teilnehmern der gesamten Laufzeit eine mehrtätige Reise nach Abu Dhabi. Dort können die Gewinner vorübergehend in die Rolle des Rennfahrers schlüpfen und die Formel 1-Rennstrecke Yas Marina Circuit im Aston Martin GT4 sowie im Formel 3-Wagen erkunden. Eine Offroad-Tour mit einem Geländewagen in die Dünen der Emirate steht ebenso auf der Sieger-Agenda wie ein Ritt auf dem Kamelrücken in den Sonnenuntergang.

Ausgewählte Fujitsu Select Expert Trainings sind für teilnehmende Reseller sogar kostenlos. Zudem werde es im Laufe des Incentives regelmäßig neue Aktionen geben. Die Umsätze zählen rückwirkend ab 1. April 2017 und bis einschließlich 31. März 2018, wobei BTO-Projekte nicht in die Bewertung miteinbezogen werden.

"Mit den exklusiven Vorteilen unseres neuen Partnerprogramms können Fachhändler durch Engagement mit Fujitsu doppelt gewinnen. Je mehr Punkte die Teilnehmer sammeln, desto größere Expertise für ihr Fujitsu-Geschäft bauen sie auf und haben gleichzeitig die Chance auf viele attraktive Preise", so Christine Peters, Director Business Unit FTS, Lenovo, Display & Digital Signage bei Ingram Micro Deutschland.

Alle interessierten Reseller können sich ab sofort hier für das Partnerprogramm anmelden. Es warten Preise im Gesamtwert von über 50.000 Euro auf die Teilnehmer, so der Distributor. (KEW)

Lesetipp: Warum heißt Fujitsu eigentlich Fujitsu?