Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Sommerkampagne gestartet

Mobilcom-Debitel setzt auf TV-Angebote

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Die Mobilfunkkette Mobilcom-Debitel hat ein umfangreiches TV-Portfolio aufgebaut. Der beliebte Werbeträger "Costa" soll dieses nun über die Sommermonate bei den Kunden bekannt machen.
Werbeträger Costa soll das TV-Angebot von Mobilcom-Debitel bekannt machen.
Werbeträger Costa soll das TV-Angebot von Mobilcom-Debitel bekannt machen.
Foto: Mobilcom-Debitel

Mobilcom-Debitel setzt auf das Thema TV - und das stärker als jemals zuvor. In der Sommerkampagne der Mobilfunkkette werden unter der bereits bekannten Idee "Willkommen zur Fernseh-Schau" im zweiten und dritten Quartal 2017 TV-Angebote für alle in den Vordergrund gestellt - egal wie die Kunden Fernsehen schauen wollen. Die Kampagne geht von Mai bis August und soll für Reichweitenaufbau und Frequenzzuführung in die Shops und den Onlineshop eine Vielzahl von Marketingkanälen bespielen mit TV-Spots, Onlinewerbung, Point-of-Sale-Medien wie Flyer, Schaufenster-TV etc. sowie aktivierende Maßnahmen über Social Media.

"In der neuen Kampagne präsentieren wir die besten TV-Produkte für jeden", sagt Kerstin Köder, Leiterin Marketing bei Mobilcom-Debitel. "Egal ob Antennenfernsehen, Satellit, Kabel oder IPTV, die Kunden haben nicht nur bei den Tarifen von Mobilcom-Debitel in allen Netzen die freie Auswahl, sondern auch bei der Art und Weise, wie sie fernsehen wollen." Die zum Freenet-Konzern gehörende Mobilfunkkette hat ein TV-Portfolio aufgebaut, das ein eigenes DVB-T2-Angebot, die TV-App waipu.tv sowie weitere Satelliten-, Kabel- und Online-Sender umfasst.

Lesetipp: Mobilcom-Debitel schnürt neue Kundenangebote

Reichweitenstarke Kampagne

Seit Anfang Mai mit einer Laufzeit bis Ende August startet Mobilcom-Debitel mit der neuen Sommerkampagne. Nachdem PoS-Medien wie Flyer, KaufDA- und Mein-Prospekt-Präsenzen, Poster und Schaufenster TV sowie die Frequenz zuführenden Social-Media-Aktivitäten Anfang Mai gestartet sind, gehen die TV-Spots am 15. Mai "on air". Sie sind in vier jeweils drei Wochen andauernden Flights mit einer Woche Pause sichtbar. Flankiert werden die Maßnahmen von Online-Maßnahmen wie Video-Ad’s, Display Banner und Performance-Aktivitäten sowie einem aufmerksamkeitsstarken Out-Of-Home-Flight: hier verfolgt Mobilcom-Debitel im Gegensatz zu vorherigen Flights einen längerfristigen Rotationsansatz, um die Werbebotschaften über den gesamten Kampagnenzeitraum in über 20 Städten reichweitenstark zu kommunizieren.

Neben den Angeboten zu freenet TV in Form vom freenet TV Service, freenet TV USB TV-Sticks, Receivern, Antennen, CI+ Modulen und attraktiven TV-Bundles sowie verschiedenen Angeboten rund um die innovative IPTV-App waipu.tv. stehen im Fokus der Angebotskampagne. Hardware-Heroes sind unter anderem das Samsung Galaxy J7 das das Samsung Galaxy S8. Darüber hinaus gibt es Tarife in unterschiedlichen Netzen, attraktive Bundle-Angebote, den Amazon Fire TV Stick und den Google Chromecast. (mh)