Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mobile Weggefährten

12.03.2007
Von Tim Kaufmann

Hewlett-Packard iPAQ rx5935 Travel Companion

Dieser iPAQ basiert auf Windows Mobile 5. Dadurch dient er nicht nur als Navigationssystem, sondern bietet auch den vollen Funktionsumfang eines Organizers inklusive Aufgaben-, Termin- und Adressverwaltung. Extras lassen sich durch Zusatz-Software nachrüsten. Mit Schnittstellen für Bluetooth und WLAN zeigt sich der rx5935 auch funktechnisch aktuellen PDAs ebenbürtig. Die Navigation erledigt die ausgereifte Software TomTom 6.

Im 2 GB großen internen Speicher ist das Kartenmaterial für Westeuropa vorinstalliert. Wem Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie die Hauptverkehrsstraßen Europas reichen, der greift auf den fast baugleichen rx5720 zurück. Dieser bietet nur halb so viel Speicher, kostet aber auch rund 100 Euro weniger. Mit seiner auf die horizontale Bedienung optimierten Ausrichtung des Gehäuses und dem guten Display, das auch Sonnenreflektionen verkraftet, ist der iPAQ für den Einsatz im Auto optimiert. Obwohl das Gehäuse etwas klobig wirkt, passt gerade noch in die Hosentasche.

FAZIT: Das HP-Gerät vereint die Funktionen von PNA und PDA. Noch besser wäre er mit handlicherem Gehäuse und Handy-Funktion.