Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Partnerschaft zwischen Lenovo und Amazon

Motorola will Amazons Assistentin Alexa integrieren

27.02.2017
Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo geht eine Partnerschaft mit Amazon ein, um seine Telefone mit einem digitalen Assistenten auszustatten.
Amazons Sprachassistentin Alexa soll bald über Motorola Smartphones bedient werden können.
Amazons Sprachassistentin Alexa soll bald über Motorola Smartphones bedient werden können.
Foto: Amazon

In die Smartphones der Lenovo-Marke Motorola soll im Laufe des Jahres die Amazon-Assistentin Alexa integriert werden, kündigte das Unternehmen am Sonntag Barcelona an. Zunächst solle es dafür noch ein spezielles Ansteck-Modul für das Smartphone-Modell Moto Z geben.

Nur wenige Stunden zuvor hatte Google vor Beginn der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress bekanntgegeben, dass seine Konkurrenz-Software Google Assistant für Smartphones mit den beiden neuesten Android-Versionen "Marshmallow" und "Nougat" verfügbar sein werde. Smarte Assistenten und die Steuerung per Sprache gelten als die nächste zentrale Weiterentwicklung der Smartphone-Bedienung. (dpa/ib)