Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

GeForce RTX 2080 Ti LIGHTNING Z

MSI präsentiert Turbo-Grafikkarte



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Die neue Grafikkarte von MSI richtet sich an die Spitzenklasse beim PC-Gaming. Ausgestattet ist sie mit einem Dreifach-Kühler und bunten Farbeffekten.

Mit der neuen GeForce RTX 2080 Ti LIGHTNING Z hat der Hardware-Hersteller MSI eine neue High-End-Grafikkarte vorgestellt, die auf der aktuellen Turing-GPU-Generation von nVidia beruht. Anders als bei herkömmlichen Grafikkarten lässt sich die Beleuchtung der GeForce RTX 2080 Ti LIGHTNING Z und die ihrer Lüfter individuell durch den Nutzer ändern.

Drei Lüfter sorgen dafür, dass die GeForce RTX 2080 Ti LIGHTNING Z von MSI nicht heiß läuft.
Drei Lüfter sorgen dafür, dass die GeForce RTX 2080 Ti LIGHTNING Z von MSI nicht heiß läuft.
Foto: MSI

Darüber hinaus ist die RTX 2080 Ti LIGHTNING Z mit einem verbesserten Tri-Frozr-Kühler ausgestattet, der mit zwei TORX-3.0-Lüftern versehen ist. Sie sind 10 mal 9 Zentimeter groß und sollen zusammen mit den beiden 8 Millimeter großen Superpipes und den sechs rund 6 Millimeter großen Heatpipes für eine optimale Kühlung der Grafikkarte sorgen. Laut Hersteller können sie eine Abwärme von bis zu 700 Watt abführen.

Zur Ausstattung gehören die Dragon-Center-Software zur visuellen Steuerung der Grafikkarte sowie der bekannte MSI Afterburner, mit dem die Karte weiter optimiert werden kann. Als Bezugsquelle für die MSI GeForce RTX 2080 Ti LIGHTNING Z in der Version mit 11 GByte DDR6-RAM listet die Handelsvergleichsplattform ITscope derzeit ECOM, Also und Wortmann auf. Der HEK liegt bei knapp 1.300 Euro.

Lesen Sie auch: Die meistgesuchten Produkte im IT-Channel